Milchschokolade

MilchschokoladeMilchschokolade: beliebteste Schokoladensorte in z.B. der Schweiz und Deutschland, gibt es viel bessere Milchschokoladen als mancher Kenner Dunkler Schokoladen vermuten würde.

Die Zutaten von Milchschokolade

Die ideale Rezeptur einer Milchschokolade beinhaltet Kakaomasse, Kakaobutter, Milchpulver und Zucker. In dieser Reihenfolge wäre darüber hinaus ein hoher Kakaogehalt und die Betonung seiner Aromen am ehesten sichergestellt. Häufig wird man auch bei hochwertigen Milchschokoladen außerdem den Emulgator Sojalecithin sowie natürliche Vanille auf der Zutatenliste finden: beides geschmacklich akzeptable Begleiter. Zuverlässige Warnzeichen vor minderwertigen Produkten sind hingegen Zutaten wie Butterreinfett (auch als Butterschmalz bekannt), Süßmolkenpulver, Vanillin, „Aroma“, „naturidentisches Aromastoffe“ und ähnliche Angaben: selbst zu niedrigsten Tafelpreisen lässt sich um solche Produkte ein Bogen machen.

Milchschokolade: Die Schokoladen


Anzeige

Chclt.net folgen