Test: MinusL Laktosefrei Feinste Vollmilchschokolade

Getestet von

MinusL Laktosefrei Feinste Vollmilchschokolade
Sorte: Milchschokolade
Kakao: 37%
Marke: MinusL, Deutschland
Ladenpreis: €2,11/100g (€1,69/80g)
Bewertung: 65 Chclt.net-Punkte
Tags: , , ,
Minus-L Laktosefrei: Milchschokolade, 37%

Mal in der Süßwaren-, mal der Gesundheitsecke von Supermärkten findet der deutsche Verbraucher diese „Spezialität“: laktosefreie Schokoladen. Wie bereits an anderer Stelle ausgeführt, bietet es sich für Menschen mit Laktoseunverträglichkeit an, auf den Geschmack von Bitterschokolade umzusatteln, denn bislang können laktosefreie Milchschokoladen aromatisch kaum überzeugen. Ist dies bei einem Spezialisten anders?

Keksduft

Die deutsche Marke MinusL hat sich aber nicht auf Schokolade, sondern auf laktosefreie Milchprodukte spezialisiert, und entsprechend wird im wenig Schokolade-affinen Einheits-Markenauftritt auch eine solche Schokoladensorte angeboten. In Papier und eine Plastiktüte verpackt, zeigt sich die Tafel hellbraun, mit einem rosa Farbstich, matt, und voller glänziger Schlieren auf der Rückseite. Sie duftet nach massenproduziertem Schokoladenkeks, aromatisiert, Gebäck, mit nur grundsätzlichem Kakaoklang.

Im Mund setzt die Schokolade geschmacklich distanziert-wässrig auf. Sie entwickelt einen raschen Schmelz, der in guten Momenten eine schöne Milchigkeit zeigt, meist aber sehr süß und etwas rauh wirkt. Aromatisch dominiert Karamell, Kakao findet sich nur sehr untergeordnet. Am Gaumen zeigt sich ein getreidig-kartoniger Eindruck, Staub und brennende Süße am Hals. Die Schokolade ist wirklich sehr schnell weggeschmolzen; es entwickelt sich kein Nachgang im eigentlichen Sinne, aber eine leichte Bitterkeit hängt der Schokolade noch nach.

Normale laktosefreie Milchschokolade

Im direkten Vergleich mit anderen verbreiteten Vertretern laktosefreier Milchschokolade gewinnt die MinusL gegenüber Ritter Sports laktosefreier Milchschokolade, und ist verglichen mit Frankonias Milchschokolade und der REWE-Hausmarke punktgleich (allenfalls einen kleinen Tick weniger gefällig). Wer etwas tiefer in die Tasche greift, wird noch leicht bessere Produkte erhalten können, aber wirklich gut wird laktosefreie Milchschokolade bislang nie.

Zutaten:

Zucker, Kakaobutter, Trockenmilcherzeugnis (17%), Kakaomasse, Butterreinfett, Sojalecithin, natürliches Aroma

Ernährungsinformationen:

glutenfrei laktosefrei sojafrei erdnussfrei? nussfrei fairtrade? bio?
Anzeige

Chclt.net folgen