Arko Kolumbien Edelvollmilch, 45%

Getestet von

Arko Kolumbien Edelvollmilch, 45%
Sorte: Milchschokolade
Kakao: 45%, Kolumbien
Marke: Arko, Deutschland
Ladenpreis: €2,49/100g
Bewertung: 87 Chclt.net-Punkte
Tags: , ,
Arko-Schokolade "Kolumbien" 45%

In großflächigem Kartonformat bietet die deutsche Confiseriekette Arko neben Pralinen und Geschenkartikeln auch eine Reihe reiner Schokoladen an, die sich sowohl von Kakaogehalt als auch Herkunftsland her unterscheiden. Die vorliegend getestete Schokolade ist die mit 45% höchstprozentige Milchschokolade im Arko-Sortiment, hergestellt aus kolumbianischem Kakao, deren Geschmacksausprägung Arko mit „leicht fruchtig“ und „herrlich blumig“ ausschreibt.

Nuss und Vanille

Von der soliden Karton- und dicken Aluverpackung befreit, zeigt sich diese Arko mittelbraun, regelmäßig hergestellt, dabei mit Lufteinschlüssen und breiten Kratzern auf der Rückseite. Guter, seidenmatter Schein; hart und gerade im Bruch mit leichtem Schiefer. Die Schokolade duftet recht deutlich; Nuss und Vanille, nicht verfeinert, aber okay.

Im Mund bietet die ‚Kolumbien‘ von Beginn einen sehr bereitwilligen Schmelz. Darauf breitet sich die 45% allgemein unterstellte „dunkle“ Röstnote in einem aromatisch neutralen Kakao aus. Mehr Nuss als Karamell, die Vanille stets präsent. Schmelz und Aroma wirken nun buttrig, durch sehr hohe Kakaobutterbeigabe wird der Schmelz etwas rasch. Kurzer Abgang mit leicht bitterer Nussigkeit.

Röstig, buttrig

Nach „fruchtigen“ oder „blumigen“ Aromen wie angekündigt kann man lange suchen, aber Arkos „Kolumbien“ ist eine grundsätzlich gefällige Milchschokolade mit kräftiger Röstung und deutlicher Kakaobutterbeigabe.

Zutaten:

Zucker, Kakaobutter, Kakaobohnen, Vollmilchpulver (22%), Sojalecithine, Bourbon-Vanille

Ernährungsinformationen:

glutenfrei? laktosefrei sojafrei erdnussfrei? nussfrei fairtrade? bio?
Anzeige

Chclt.net folgen