Zotter Labooko Reis dunkel

Getestet von

Zotter Labooko Reis dunkel
Sorte: Milchschokolade
Kakao: 50%
Marke: Zotter, Österreich
Ladenpreis: €4,79/100g (€3,35/70g)
Bewertung: 88 Chclt.net-Punkte
Tags: , , , , , , , ,
Umschlag: Zotter Reisschokoladen

Ausschließlich in der Sonderserie „CONTEST“ bietet der österreichische Schokoladenmacher Zotter aktuell ein interessantes Schokoladengespann an. „Reis weiß“ vs. „Reis dunkel“ – eine weiße im Vergleich mit einer Reismilchschokolade. Hier stellen wir die „dunkle“, d.h. an eine Milchschokolade erinnernde Variante vor, laktosefrei mit 21% Reis- anstelle des üblichen Milchpulvers, dazu kräftige 50% Kakaogehalt.

Kakaobouquet

Entsprechend dunkel fällt die Tafel denn auch aus: rötlichbraun, matt, mit vielen Ratschern auf der Rückseite. Sie bricht nicht ganz so hart wie die weiße Schokoladenschwester. Dafür doch ein deutliches Kakaobouquet mit Zuckerrohr in der Nase, bei dem sich auch die Vanille dezent am Rand hält.

Im Mund ein schneller, schnell flüssiger erster Kontakt. Dünne Kakao-Trinkmilch: die mild-wässrige Reismilch entschärft den Gaumenkontakt sehr. Schmelz? Flüssigkeit mit rauhem Zungenkontakt. Aromatisch gibt aber der Kakao den Ton an, Kaffee, dunkel karamellig, dazu im Hintergrund spannende Säure. Der Reis spendet den milchigen Charakter, zieht sich aromatisch ansonsten in einer leicht staubigen Note an den Gaumen zurück. Schnell abgeschmolzen; süßer Milchkaffee in einem nennenswerten Abgang.

Sehr gute laktosefreie Milchschokolade

Mit Reismilch gelingt Zotter hier das Kunststück einer aromatisch sehr schön gelungenen laktosefreien „Milchschokolade“. Lediglich der Schmelz ist noch nicht erstklassig, ist zu rasch und rauh … aber das dürfte für jeden Milchschokoladenliebhaber mit Laktoseunverträglichkeit ein geringer zu zahlender Preis sein, und auch für andere Neugierige ist dies eine probierenswerte Zotter-Sorte.

Und wer gewinnt nun den CONTEST? Der Kakao verändert den Charakter ehrlicherweise so stark, dass aus unserer Sicht die Paarung mit der dunklen Zotter Sojamilchschokolade, also Reismilch vs. Sojamilch, interessanter wäre.

Zutaten:

Rohrohrzucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Reispulver (21%), Speisesalz, Vanilleschoten

Ernährungsinformationen:

glutenfrei laktosefrei sojafrei erdnussfrei? nussfrei? fairtrade bio
Anzeige

Chclt.net folgen