Hachez Cocoa de Maracaibo Vollmilch, 55,5%

Getestet von

Hachez Cocoa de Maracaibo Vollmilch, 55,5%
Sorte: Milchschokolade
Kakao: 56%, Venezuela
Marke: Hachez, Deutschland
Ladenpreis: €2,20/100g
Bewertung: 85 Chclt.net-Punkte
Tags: , , , , , ,
Hachez Milch-Chocolade "Cocoa de Maracaibo"

55,5% aus Venezuela

Aus Hachez‘ „Cocoa“-Origin-Schokoladenreihe stammt die vorliegende Tafel „Cocoa de Maracaibo“, eine sehr Dunkle Milchschokolade mit 55,5% Kakaogehalt venezolanischen Ursprungs. Vom Verpackungsanspruch her – großflächiger Karton – bewegt sich Hachez mit diesen Schokoladen zwischen Lindt Excellence und der Hachez-Marke Feodora Grand’Or, preislich gegenwärtig 10% darüber. Die Tafel ist mittelbraun mit leicht rötlicher Färbung, dabei gut ausgeführt. Sie bricht hart mit präziser Kante. Ihr Duft ist ein klarer Kakaoduft, die beigefügte Vanille dominiert nicht.

In der ersten Bruchsekunde schmeckt die Tafel fast wie eine Ziegenmilchschokolade. Dann sehr dunkel, wenig Süße, eine dezidierte Bitternote. Eine verhaltene, dunkel-karamellige Färbung. Der Schmelz dieser Schokolade ist etwas fettig – Butterreinfett ist beigegeben, Kakaobutter steht an erster Stelle der Zutatenliste. Der Nachgeschmack ist sehr kurz.

Buttrig

Bei Milchschokoladen mit hohem Kakaoanteil muss der Hersteller Kompromisse eingehen. Hachez ist hier eine wenig süße, sehr zarte Milchschokolade mit Bitterschokoladencharakteristika gelungen. Den buttrigen Schmelz muss man dafür aber akzeptieren.

Zutaten:

Kakaobutter, Kakaobohnen, Vollmilchpulver, Zucker, Kakaopulver, Butterreinfett, Sojalecithine, Bourbon-Vanille

Ernährungsinformationen:

glutenfrei laktosefrei sojafrei erdnussfrei? nussfrei fairtrade? bio?

Ergänzungen:

Hachez' Edel Vollmilch-Schokolade "Cocoa d' Maracaibo" mit 55% Kakao ist glutenfrei (lt. "Aufstellung glutenfreier Lebensmittel 2012" der Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V.)

Anzeige

Chclt.net folgen