Madagaskar

Flagge MadagaskarBei einem Anteil von weniger als einem halben Prozent der afrikanischen Kakaoproduktion, gilt Madagaskar als höchstwertiger Kakaoursprung des Kontinents. In Madagaskars bekannten Anbaulagen wie z.B. dem Sambirano-Tal werden vorwiegend Trinitario-Kakaos angebaut. Charakteristisch für Schokoladen aus madagassischem Kakao ist eine hohe Säurebetonung und beerenfruchtige Noten. Die hohe Säure erfordert mehr Zucker zum Ausgleich, und so finden sich selten hochklassige Madagaskar-Schokoladen oberhalb von 70% Kakaogehalt.

Dank ihres hohen Wiedererkennungswertes hat Madagaskar-Schokolade viele Fans und wird von Schokoladenherstellern als Ursprungssorte gern mit Schokoladen aus dem in vielerlei Hinsicht komplementären Edelkakao Ecuadors verglichen.

Madagaskar: Die Schokoladen


Anzeige

Chclt.net folgen