Maurinus Alpenrahm

Getestet von

Maurinus Alpenrahm
Sorte: Milchschokolade
Kakao: 30%
Marke: Maurinus, Deutschland
Ladenpreis: €0,39/100g
Bewertung: 71 Chclt.net-Punkte
Tags: , , , , , ,
Maurinus/Aldi Milchschokolade 30%

Nicht nur die großen Supermarktketten, auch der deutsche Lebensmitteldiscounter Aldi differenziert sein Produktangebot mit verschiedenen Wertigkeitsstufen. Während Aldi keine Schokoladen bekannter „Marken“ vertreibt, bietet der Discounter aktuell u.a. mit Moser Roth höherpreisige, mit Chateâu mittelwertige, und schließlich eben mit Maurinus im Discountsegment angesiedelte Schokoladensorten an. Hier geht es allein um den besten Preis – eine qualitative Differenzierung zum Wettbewerb findet nicht mehr statt. Dankenswerterweise wurde darauf verzichtet, ähnlich MilkaAlpia und Ritter Sport durch Zugabe von Haselnuss ein „Alpenmilch“-Aroma zu erzeugen – auch in den Alpen schmeckt Milch nach Milch…

Maurinus: Discount nochmals diskontiert

Discount-Produkte werden auch optisch gegenüber der höherwertigen Konkurrenz abgewertet – bei Aldis Schokoladen geschieht dies über eine einfache Plastikverpackung anstelle der ansonsten verwendeten Kartons. In großer Serie hergestellt, ist die Tafel weitgehend regelmäßig, dazu ein schwacher Streifen entlang dem rückwärtigen Klebefalz. Mittelbraun, bröckelig im Bruch: verschiedene Milch- und Butterfette erzeugen keine glatten Kanten. Die Maurinus Alpenrahm-Schokolade riecht schwach nach ihrer Verpackung, stinkig, dazu eine untergeordnete Kakaonote.

Im Mund ist der Ersteindruck der Maurinus weich, unaromatisch, süß. Rahm mit einem getreidigen Einschlag, schließlich wird daraus Kakao; simpel, etwa wie Kaba-Pulver. Einfachste Milchschokolade. Ein rahmig-schmieriger Schmelz, nussig wirkender Anflug, zu viel Süße, die nachbrennen kann. Am Gaumen bleibt ein kaum wahrnehmbarer, gummiert wirkender Eindruck über, ansonsten kein Nachgang.

Sieger … für 39 Cent zumindest

Auch wenn die Zutatenliste in diesem Fall nicht übereinstimmt, unterschied sich die Maurinus-Alpenrahmschokolade charakterlich kaum von vergleichbar teuren Discountprodukten von Edeka (Gut & Günstig Alpen-Vollmilchschokolade), Kaisers/Tengelmann (A&P Vollmilchschokolade), REWE (Ja! Alpenvollmilchschokolade), Penny (Penny Alpenvollmilchschokolade) und Netto (Goutier Alpen Vollmilch Schokolade), hinter denen ein und derselbe Fremdhersteller vermutet werden muss. Weitgehend störungsfrei, dabei süß und aromaschwach. Die Maurinus ist etwas rahmiger als die Konkurrenz, vom Schmelz her einen ganz kleinen Tick besser, wenn auch noch lange nicht gut. Diese billigen Schokoladen verkaufen sich am Ende zwar nur über den Preis, aber im untersten Preissegment liegt diese Aldi-Schokolade um eine Nasenspitze vorn.

Zutaten:

Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Süßmolkenpulver, Butterreinfett, Sojalecithine, natürliches Aroma

Ernährungsinformationen:

glutenfrei laktosefrei sojafrei erdnussfrei? nussfrei fairtrade? bio?
Anzeige

Chclt.net folgen