Rio Napo 40% Cacao Grand Cru Waldschokolade

Getestet von

Rio Napo 40% Cacao Grand Cru Waldschokolade
Sorte: Milchschokolade
Kakao: 40%, Arriba / Nacional, Ecuador
Marke: Rio Napo, Schweiz
Ladenpreis: €6,43/100g (€4,50/70g)
Bewertung: 90 Chclt.net-Punkte
Tags: , , , , , , ,
Rio Napo 40% Milchschokolade: Vorderseite

Öko- und Geschmacksprojekt

Die vorliegende Milchschokolade, Rio Napo 40% Cacao Grand Cru Waldschokolade, kommt als Gemeinschaftsprojekt des auf Nachhaltigkeit spezialisierten Handelsunternehmens Original Food, einer Regenwaldinitiative der Zeitschrift GEO, der Entwicklungshilfeorganisation GTZ sowie des Schweizer Schokolade-Herstellers Felchlin daher. Es geht bei dieser „Wald“schokolade darum, dass ihr Kakao – Sorte Nacional – in besonders regenwaldschonender und nachhaltiger Weise von ecuadorianischen Indianer-Stämmen angebaut wird. So löblich solche Initiativen sind: bei Schokoladen bedeuten sie auch häufig, dass der Geschmack eine geringere Priorität einnimmt. Nicht jedoch in diesem Fall.

Eingepackt in eine unspektakuläre Papphülle, die vorne wie hinten die Nachhaltigkeit des Regenwaldprojekts mehr als die geschmacklichen Qualitäten des Produktes betont, kommt aus einer traditionellen Silberfolie eine konservativ und großstückig gegossene Tafel in hellbrauner Farbe mit allenfalls ganz leichtem rötlichem Farbstich hervor. Die Tafel bricht mit einem für Milchschokolade satten Knacken.

Die Rio Napo duftet sehr schwach; was sie an Duft zu bieten hat, muss man geradezu mit der Nase heraussaugen. Milch ist dabei das bestimmende Erleben, der Kakao weiterhin sehr schwach.

Waldhonigschokolade!

Im Mund entfalltet sich schnell Süße – eine kräftige, gelöste Kandis-Süße – die schön durch die dunklen Kakaonoten der Nacional-Bohnen balanciert wird. Nun tritt ein ganz auffälliger Geschmack nach Waldhonig hinzu, sehr geschmackvoll und lecker, der über die gesamte Schmelzdauer gemeinsam mit dunklem Karamell den Geschmack prägt. „Wald“honig muss auch mit „Wald“schokolade gemeint sein. Wie bei Schweizer Milchschokoladen häufig, ist der Schmelz dieser Schokolade sehr, sehr cremig. Die Schokolade bleibt süß bis in den Abgang hinein, wo die Honigsüße der verbleibende Geschmack ist.

Unter dem Strich ist die Rio Napo 40% Cacao Grand Cru Waldschokolade eine tolle Milschokolade. Vergleicht man sie z.B. mit Valrhonas qualitativ etwa gleichwertiger Sorte Jivara mit ebenfalls 40%igem Kakaoanteil, ist sie mit ihrer Süße und dem Mut zum großen Aroma zwar nicht ganz so balanciert – und Bitterschokoladenfans würden sich vor allem mit der hohen Süße der Rio Napo schwertun. Aber das kann man einer Milchschokolade kaum ankreiden. Ihr feines, dunkles Waldhonigaroma macht diese Schokolade zu einer Besonderheit. Zu empfehlen!

Zutaten:

Rohrzucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Vanille

Ernährungsinformationen:

glutenfrei? laktosefrei sojafrei erdnussfrei? nussfrei fairtrade bio
Anzeige

Chclt.net folgen