Venezuela

Flagge von VenezuelaVenezuela ist – bei einem Anteil von gerade einmal einem halben Prozent der Kakaoproduktion – das berühmteste Edelkakao-Ursprungsland der Welt. Während bei Kakaos aus anderen Anbauländern oft von einem landestypischen Geschmack gesprochen wird, unterscheiden sich venezolanische Kakaolagen – oft unwegsam abgeschieden von Vermischung mit anderen Kakaos – aromatisch zum Teil stark voneinander. In Venezuela wird vor allem Trinitario, aber auch Criollo (inklusive den berühmten Porcelana-Kakaos) und untergeordnet Forastero angebaut. Berühmte Lagen und ortstypische Blends sind z.B. Canoabo, Carenero Superior, Chuao, Guaribe, Ocumare, Río Caribe oder Sur del Lago.

Mit Ausnahme kleinster ortsansässiger Hersteller wie El Rey wird auch venezolanischer Kakao vorwiegend als Rohkakao nach Europa und Nordamerika verkauft und dort weiterverarbeitet. Seiner hohen Qualität und des verbundenen Prestiges wegen wird der Kakao nur rationiert abgegeben und selbst in größeren Kontrakten noch mit bis zu mehr als dem Sechsfachen einfacher Kakaoqualitäten bezahlt – Tendenz steigend.

Venezuela: Die Schokoladen


Anzeige

Chclt.net folgen