Schell Porcelana

Getestet von

Schell Porcelana
Sorte: Dunkle Schokolade
Kakao: 74%, Criollo, Porcelana (Criollo), Venezuela
Marke: Schell, Deutschland
Ladenpreis: €9,80/100g (€4,90/50g)
Bewertung: 92 Chclt.net-Punkte
Tags: , , , , , , ,
Schell-Schokolade Porcelana 74%

Die Sorte Porcelana ist eine Neuheit im Hause des überregional bekannten Confisiers Eberhard Schell, der sich auf die Kombination von Wein mit Schokolade spezialisiert hat. Erstmals erhielt er eine Lieferung von gerade einmal 80kg Kakaomasse dieses gesuchten venezolanischen Porcelana-Kakaos mit einer Gesamtproduktion von 2 Tonnen jährlich, dazu die Aussicht auf 100kg im kommenden Jahr und der Hoffnung auf weitere Steigerungen. Ein Kakao gemacht für das Flaggschiff des Hauses. Schell empfiehlt, diese Schokolade auch zu „fruchtigen bis körperreichen Weiß- und Rotweinen mit nicht zu kerniger Säure“ zu verkosten.

Pur, unaromatisiert

Schells Standard-Verpackung ist ein edel anmutender brauner Karton mit Golddruck, der den eher schmächtigen 50g-Tafeln ein wenig Volumen andichtet, glücklicherweise ohne damit zu übertreiben. Die Zutatenliste eignet sich für Puristen: Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter. Die Tafel selbst ist für eine Porcelana recht dunkel, mit leicht rötlich-orangefarbenem Schimmer an den Kanten und stumpfem Glanz. Hart, nicht ganz glatt im Bruch. Ein toller, purer Kakaoduft mit spürbarer Röste und Würzigkeit, dazu eine beerige Vorahnung.

Im Mund legt die Schokolade mit einem dunklen Grundton, Himbeerfruchtigkeit, deutlicher Röste los. Nuss am Gaumen, weich trotz Röste, einer gepfefferten Würzigkeit und schöner Säure. Ab und an Körnigkeit im ansonsten (kakao)butterzarten Schmelz. Abgeschlossen wird mit einem ewig langen, buttrigen, nussigen und pur kakaoenen Nachhall. Eine Schokolade, an der man trotz der kleinen 50g-Tafel lange hat.

Porcelana zum Wein?

Schell empfiehlt diese Schokolade auch zu Wein, aber den Wein müsste ich vorgeführt bekommen, von dem diese Schokolade aromatisch profitiert. Das ist Schells bislang beste Schokolade und eines Flaggschiffs würdig. Aromatisch zeigt sie sich nicht ganz so entfaltet wie die grundsätzlich vergleichbaren Porcelana-Aromen beispielsweise in der (auch doppelt so teuren) klassischen Porcelana von Amedei, aber dennoch ist das eine tolle Schokolade.

Zutaten:

Kakaomasse, Rohrzucker, Kakaobutter

Ernährungsinformationen:

glutenfrei? laktosefrei? sojafrei? erdnussfrei? nussfrei? fairtrade? bio?
Anzeige

Chclt.net folgen