Domori Canoabo

Getestet von

Domori Canoabo
Sorte: Dunkle Schokolade
Kakao: 70%, Criollo, Venezuela
Marke: Domori, Italien
Ladenpreis: €16,76/100g (€4,19/25g)
Bewertung: 95 Chclt.net-Punkte
Tags: , , , , , , ,
Domori Canoabo

Heute geht es an die Verkostung einer weiteren 70%igen des italienischen Spitzen-Schokoladenherstellers Domori. „Canoabo“ ist der Name einer Siedlung nahe der Küste Venezuelas, der für den auf Domoris eigener Plantage San José gezogenen Criollo steht, aus dem diese Sorte hergestellt ist.

Intensiver Duft mit Mandeln und getrockneten Wiesenblumen

‚Canoabo‘ ist entsprechend Teil von Domoris höchstqualitativer Schokoladenserie, der ‚Linea Criollo‘, und erhält eine eigene Kakao-Covergrafik auf ihrem rauhen, wertig aufgemachten Pappschächtelchen. Der Inhalt ist mit der Apothekerwaage abgewogen: 25g hellbraune Schokolade mit beiger Färbung, perfektes Regelmaß, dünn gegossen, seidiger Glanz; bei einem Probeexemplar allerdings doch einige Kratzer aus der Fertigung. Sie bricht hell, nicht zu hart, zeigt gerade, körnige Kanten. Nun der Duft, beeindruckend wie von Domori gewohnt, dabei nicht das Spektakel anderer Sorten: intensiv und tief, vor allem nach leicht gerösteten Mandeln, aber auch Kräutern, würzig, nach trockenen Wiesenblumen, nach trockenem Erdboden.

Im Mund ein röstiger, gleich recht süßer Aufmacher. Feiner, ganz cremiger Schmelz, dabei noch nicht die zarteste Domori, mit leichtem Säurespiel an der Zunge. Auch hier tragen die Mandelaromen, ansonsten tritt der anfängliche Rösteindruck zurück. Mehr Rahmgefühl als so manche Milchschokolade! Die Säure entwickelt sich nachgeordnet zu getrockneten Datteln, getrockneten Aprikosen. Wohldosierte Würze, ein Hauch Tabak dazu … ein komplexes Nebeneinander verschiedenster Eindrücke, bei dem jeder seinen Ton genau trifft. Der Schmelz benötigt lange, den Weg in den Abgang zu öffnen, dann minutenlanges Verklingen mit Mandeln und Tanninen.

Mandelaroma, elegant, wundervoll

Wieder und wieder und wieder zahlt sich der akribische Einsatz aus, mit dem Domori Kakaos züchtet, anbaut und weiterverarbeitet. Domori produziert keine einzige schlechte Schokolade, aber die ‚Canoabo‘ gehört auch unter den Domori-Sorten eindeutig zur Spitze. Kleinste Stücke reichen zum Verkosten aus.

Elegant, aromatisch, wundervoll!

Zutaten:

Kakaomasse, Rohrzucker

Ernährungsinformationen:

glutenfrei? laktosefrei? sojafrei? erdnussfrei? nussfrei? fairtrade? bio?
Anzeige

Chclt.net folgen