Bonvodou OM Mamako, 75%

Getestet von

Bonvodou OM Mamako, 75%
Sorte: Dunkle Schokolade
Kakao: 75%, Kongo, Madagaskar
Marke: Bonvodou, Deutschland
Ladenpreis: €8,00/100g (€3,20/40g)
Bewertung: 80 Chclt.net-Punkte
Tags: , , , , , ,
Packung Bonvodou 75%-Mamako-Schokolade

Vom 2012 gestarteten Berliner Kleinst-Hersteller Bonvodou mit Bean-to-Bar-Ambitionen stammt die vorliegende Sorte Bonvodou OM (‚Ohne Milch‘) „Mamako“, eine 75%ige Dunkle Schokolade mit Kakaos aus Madagaskar und dem Kongo, dazu Salz und Vanille. Die bereits getestete Bonvodou-Sorte „Salziege“ konnte als ungewöhnlich texturierte, aromatisch vielseitige Ziegenmilchschokolade überzeugen.

Voodoo ohne Milch

Optisch – Bonvodous Voodoo-Thema folgend – auffällig, ziert das Bild eines bemalten Voodoo-Priesters das Pappetui der „Mamako“. Darin in Klarsichthülle die mittelbraune, an den Rändern angebrochene, visuell dennoch besser als die „Salziege“ ausgeführte schmächtige Tafel. Die Schokolade bricht mit unregelmäßig-bröckeliger Kante. Ihr Duft ist zunächst schwach, aus der Tüte dann deutlich fruchtig, getrocknete Pflaumen, mit Vanille.

Den ersten Moment im Mund erzeugt die kurz präsente Süße einen Eindruck wie Blockmalz, dann eine sehr grob gemahlene Textur, bittere Anteile. Dunkler Kakao, vage Fruchtigkeit, darüber ein etwas käsiger Fehlgeschmack. Viel Salz, die Säure kitzelt am Gaumen. Der Schmelz rinnt fast unbemerkt zwischen den vielen Kakaosplittern und Salzstückchen dieser Schokolade, die zum Kauen verführen. Frucht, Rosinen? Es ist, als käme immer etwas Salz oder ein Kakaostückchen in die Quere, bevor man das Aroma greifen kann. Nun deutlich Kaffee am Gaumen. Der Abgang wirkt nicht kompetent, einige zurückgelassene Geschmacksfragmente, Kaffee, Salz und Steinchen.

Spannung geht vor

Spannung geht vor Harmonie im Hause Bonvodou. Man muss auch der „Mamako“ ihre sehr intensiven und ungewöhnlichen Aromen lassen. Obschon qualitativ mit der Salziege vergleichbar, liegen aber in der Gefälligkeit Welten zwischen den beiden Sorten. Die „Mamako“-Mischung hat Potential, ist aber noch lange nicht ausgereift.

Auch hier ist die Bewertung schwierig und mit Vorsicht zu genießen: 80 Punkte als Beta-Produkt, mehr für die Spannung, weniger fürs harmonische Ganze. Wer für Schokoladenexperimente nicht sehr aufgeschlossen ist, sollte sich lieber fernhalten.

Zutaten:

Kakaomasse, Rohrohrzucker, Kokosblütenzucker, Salz, Vanille

Ernährungsinformationen:

glutenfrei? laktosefrei? sojafrei? erdnussfrei? nussfrei? fairtrade bio
Anzeige

Chclt.net folgen