Test: Solstice Chocolate 70% Sambirano

Getestet von

Solstice Chocolate 70% Sambirano
Sorte: Dunkle Schokolade
Kakao: 70%, Madagaskar
Marke: Solstice, USA
Ladenpreis: €10,62/100g (€6,90/65g)
Bewertung: 94 Chclt.net-Punkte
Tags: , , , , , , , , , ,
Solstice 70% Bitterschokolade 'Sambirano'

Die Revolution beginnt mit einem Rollverschluss: Solstice, erst im Jahre 2013 in Salt Lake City (Utah) gegründet, sieht sich ausdrücklich als Teil der Revolution neuer amerikanischer Schokoladenhersteller, die bean-to-bar produzieren und voll auf so hochqualitative wie im Ergebnis hochpreisige Produktion setzen. Sehr schnell setzt das Label bereits auf Exporterfolge, so dass Solstice mittlerweile auch in Deutschand direkt von Händlern bezogen werden kann, interessanterweise hier zum Testzeitpunkt etwas billiger erhältlich als im Heimatland. Die hier vorgestellte ‚Sambirano 70%‘ ist eine 70%ige Bitterschokolade aus madagassischem Bio-Kakao, Kakaobutter, Rohrzucker – und sonst nichts. Revolution halt.

Säure und Frucht zeigen sich sofort

Mit „Rollverschluss“ kann man den dicken, einfachen Beutel bezeichnen, der mit Klemmen wie ein Teebeutel in Position gehalten wird – wiederverschließbar in jedem Fal, das gefällt. Darüber hinaus hat dieser Beutel eine dunkle, rotbraune, perfekt gegossene, rückseitig ganz seidenmatte Tafel in unversehrtem Zustand gehalten. Diese bricht hart, etwas porös an der Kante. Intensiver Duft! Vergorene Beeren, saftige Rosinen; schon etwas sehr in die Säure. Wald/Hölzer; frisch insgesamt.

Überraschend understated der erste Eindruck im Mund. Frucht, ja, aber auch balancierte Röste und herbes Holz. Viel Aroma, zunehmend fruchtiger (frühe Himbeeren, Zitrus – Ananas) mit toller Intensität. Der Schmelz ist mächtig, fest-cremig, noch mit spürbarem Korn und vielleicht, allenfalls, einem Hauch viel separiert spürbarer Kakaobutter. Spitz die Säure. Wenig, leichte Adstringens in einen rasch abklingenden, rasch herben Abgang.

Dicke, verschwenderisch aromatische, richtig freudvolle Schokolade

Solstice legen mit ihrer Interpretation des Sambirano-Kakaos eine ausnehmend starke Schokolade vor, bei deren dickem Schmelz und verschwenderischem Aroma es dazu noch einfach Spaß macht, sie schnell zu essen. Wegzufuttern. Vom Gesamteindruck erinnert sie sehr an Dandelions (malzigere) „70% Ambanja“ und überflügelt diese sogar leicht.

Zu Recht im Export; wir wünschen uns, dass Solstice genau so weitermacht!

Zutaten:

Kakaobohnen, Rohrzucker, Kakaobutter

Ernährungsinformationen:

glutenfrei laktosefrei sojafrei erdnussfrei? nussfrei? fairtrade? bio
Anzeige

Chclt.net folgen