Bonvodou Angelitos Negros Madagaskar

Getestet von

Bonvodou Angelitos Negros Madagaskar
Sorte: Dunkle Schokolade
Kakao: 90%, Madagaskar, Peru
Marke: Bonvodou, Deutschland
Ladenpreis: €8,75/100g (€3,50/40g)
Bewertung: 89 Chclt.net-Punkte
Tags: , , , , ,
Bonvodou Schokolade AN Madagaskar

Bei den „schwarzen Engelchen“ (‚Angelitos Negros‘) des Berliner Schokoladenherstellers Bonvodou handelt es sich um Schokoladen mit 90% Kakaogehalt, gemischt aus peruanischer Kakaomasse sowie Kakaobohnen anderen Ursprungs. Bei der vorliegend getesteten Sorte sind das Kakaobohnen aus Madagaskar, bekannt für intensiv fruchtig-säuerliche Geschmacksergebnisse, meist mit nicht zu wenig Zucker balanciert.

Voodoo mit Vanille

Befreit von Bonvodous Voodoo-Verpackung, zeigt sich die ‚Madagaskar‘ als dunkel rötlich-mittelbraune Tafel. Rückseitig unsauber gegossen, mit beinahe so vielen schimmernden Schlieren wie Messer aus gefaltetem Stahl. Sie bricht leicht und gerade, zeigt in der bröckeligen Kante Kakaostückchen, zum Teil kernig groß. Einen kräftigen, süßlich-würzig, vanilligen Duft verströmt diese Schokolade, fermentierte Frucht, mit hellem Holz.

Im Mund ein sehr direkter, dunkler Erstkontakt mit Tanninen wie Tabakblatt. Darauf ein spitzer Fruchtsäureeindruck; schwarz-spitz; adstringent-säuerlich. In der Textur bleibt die Schokolade ein wenig wachsig, die großen Nibs (Bohnenstückchen) lockern hier deutlich auf, leider hin und wieder auch mit harten Schalenresten. Diese verspielte Textur will nicht recht zu dem hohen Kakaogehalt und der Säure passen, es fehlt in der Tendenz an Süße. Aromatisch herber Kaffeesatz und Tabak, Vanille, Zitrus. Das beigegebene Salz blitzt hin und wieder kristallin hervor. Zum Schluss ein längerer, milchkaffeeig-adstringenter Abgang.

Adstringent-säuerlich

In Bonvodous Kakaos steckt einiges mehr an Power, doch spielen diese in der ‚Angelitos Negros Madagaskar‘ nicht nur Stärken aus. Wie bei der Schwesterschokolade ‚Indien‘ wären Schmelz und Süße Verbesserungsmöglichkeiten, die Säure des Madagaskarkakaos verschärft die Aggressivität hier zusätzlich. Die Note ist im Direktvergleich mit einem ‚-‚ zu lesen.

Zutaten:

Kakaomasse (Peru), Kakaobohnen (Madagaskar), Rohrohrzucker (10%), Salz, Vanille

Ernährungsinformationen:

glutenfrei? laktosefrei? sojafrei? erdnussfrei? nussfrei? fairtrade bio
Anzeige

Chclt.net folgen