Domori

Domori Logo

Dieses Unternehmen, das maßgeblich zur Etablierung des Schokoladenkults beitrug, wurde 1994 von Gianluca Franzoni gegründet. Im Jahr 2006 übernahm der italienische Kaffeekonzern Illy die Mehrheit an Domori. Gründer Gianluca Franzoni, alias Mack Domori, ist auch heute noch Präsident von Domori und beschäftigt sich weiterhin mit der Beschaffung des Kakaos und der Repräsentation des Unternehmens.

Die von Domori hergestellte Schokoladenqualität ist etwas ganz Besonderes. Kein anderer Chocolatier hat es geschafft, eine so konstante und prägende Qualität zu produzieren. Domori war und ist der Maßstab aller Hersteller weltweit. Hervorzuheben ist das wissenschaftliche Engagement bei der Kultivierung der Kakaobohnen und die Zusammenarbeit mit der Hacienda San José in Venezuela. Einzigartig ist die Vielfalt der raren Bohnen, die verarbeitet werden. Die Auswahl der unterschiedlichen Ursprungsschokoladen ist überschaubar, aber ausreichend. Leider fehlt die eine oder andere interessante Ursprungsschokolade. Nur zu interessant wäre eine Domori-Schokolade aus einer einfachen Kakaobohne, z. B. aus Sao Tomé oder Ghana. Hier haben andere Unternehmen gezeigt, dass auch in einer einfachen Forastero-Bohne Potenzial für eine bemerkenswerte Schokolade liegt. Bei Domoris Können ist das Ergebnis zu erahnen.

Etwas verstörend waren die vielen Design- und Formatänderungen in den letzten Jahren. Sorten wurden eingestellt, um dann wie Phoenix aus der Asche wieder zu erscheinen. Dies kann natürlich an der Veränderung der Gesellschafterstruktur und der damit verbundenen Umstrukturierung gelegen haben. Hoffen wir, dass das Unternehmen nun seine Identität gefunden hat. Das neue Design gefällt in jedem Fall.

Bei der Schokoladenherstellung wird sowohl auf den Zusatz von Soja-Lecithin, als auch auf Kakaobutter verzichtet. Lediglich ein geringer Anteil von Produkten wird mit zusätzlicher Kakaobutter produziert. Außer Schokolade produziert Domori Nougat, überzogene Früchte, Trinkschokolade und Riegel (Snacks mit Getreide und Früchten sowie Ingwer und Guarana) sowie andere Spezialitäten.

Ein Auszug aus Georg Bernardini: „Der Schokoladentester“.

Schokoladen-Testberichte

Domori Apurimac

'Apurimac' - Domori Bitterschokolade - Vorderseite
Chclt.net Rating Square

Der italienische Schokoladenspezialist Domori zeigt, dass er auch etwas anderes als venezolanischen Kakao (perfekt) beherrscht und wechselt – nun, mit einem Sprung übers Nachbarland Kolumbien nach Peru. Mit „karamelligen, rahmigen und blumigen“ Noten wird Domoris ‚Apurimac‘ angesagt, wie die meisten

Domori Arriba

Domori Ecuador-Schokolade Arriba
Chclt.net Rating Square

Schlicht ‚Arriba‘ nennt der italienische Venezuela-Spezialist Domori seine aktuell einzige ecuadorianische Schokolade und macht damit vielleicht deutlich, dass sonst aus diesem Ursprung auch keine weiteren Schokoladen geplant sind … denn was außer Ecuadors Arriba-Kakao wollte man dafür verwenden? Single-Origin, aber

Domori Canoabo

Domori Canoabo
Chclt.net Rating Square

Heute geht es an die Verkostung einer weiteren 70%igen des italienischen Spitzen-Schokoladenherstellers Domori. „Canoabo“ ist der Name einer Siedlung nahe der Küste Venezuelas, der für den auf Domoris eigener Plantage San José gezogenen Criollo steht, aus dem diese Sorte hergestellt

Domori Chuao

Domori Bitterschokolade 70% "Chuao"
Chclt.net Rating Square

Der Kakao der venezolanischen Küsternregion Chuao gilt nicht durch seine Sortenreinheit, sondern gerade seine natürliche Mischung verschiedener Kakaosorten als einer der interessantesten Kakaos der Welt. Der italienische Schokoladenspezialist Domori wiederum gilt – zumindest in Europa – vielen als bester Schokoladenhersteller

Domori D-Fusion Lattesal

Domori D-Fusion Lattesal: Front
Chclt.net Rating Square

Der italienische Schokoladenhersteller Domori ist für die hohe Qualität seiner Dunklen Schokoladen bekannt: aus den besten Zutaten, meist dabei ausschließlich aus Kakaomasse und Rohrzucker hergestellt. Die vorliegende Sorte „Latte Sal“ ist ein seltener Versuch Domoris, diese hohe Qualität auch auf

Domori Guasare

Domori Schokolade Guasare 70%, Vorderseite
Chclt.net Rating Square

Wenn es so etwas wie das Schokoladen-Hochamt gibt, hier ist es. Wieder und wieder verteidigt der italienische Schokoladenhersteller Domori seinen Ruf, die besten Schokoladen der Welt herzustellen. Mit der Sorte ‚Guasare‘ legt Domori als erster eine Sorte aus der gleichnamigen

Domori Il 100%

Dunkle Domori-Schokoladenpackung "il 100%"
Chclt.net Rating Square

Domori-Schokoladen bilden eine Kategorie für sich. Mit scheinbar Leichtigkeit gelingen den Norditalienern beinahe konkurrenzlos intensiv-aromatische Dunkle Schokoladen unterschiedlichster Ausprägung, aber extremer Intensität als verbindendem Element. Die allermeisten Domori-Sorten haben exakt 70% Kakaoanteil, und mehr mag man sich häufig gar nicht

Domori Il 100% Criollo

Tafel, Domori il 100% Criollo
Chclt.net Rating Square

Erlesener geht es nun nicht mehr: in diesem schmalen Kartonschächtelchen befinden sich schmächtige 25 Gramm pure Criollo-Kakaomasse des italienischen Superpremium-Labels Domori. Schnitt schon Domoris „normale“ 100%ige Schokolade in unserem Test überragend ab – mit purem Criollo geht es dann wohl

Domori Il Blend

Domori il Blend 70%, Schachtel
Chclt.net Rating Square

Neben seinem beeindruckenden Sortiment an sorten- und lagenreinen Ursprungsschokoladen bietet der italienische Criollo-Spezialist Domori aktuell auch eine 70%ige Schokolade an, für die verschiedene Bohnen und Landesursprünge gemischt wurden. Bei den allermeisten Schokoladenherstellern übliches Verfahren, wird dies hier zur „il Blend“

Domori Javablond

Domori 70%-Java-Schokolade, Vorderseite
Chclt.net Rating Square

„Javablond“ – das ist eine Anspielung auf die hellen Kakaobohnen Javas. Der italienische Edel-Schokoladenhersteller Domori legt diese Sorte aus javanischem rauchgetrocknetem Criollo-Kakao bereits seit vielen Jahren als 70%ige Bitterschokolade auf. Blond, hell Als Teil der höherpreisigen Criollo-Schokoladenreihe spendiert Domori dieser

Domori Morogoro

Packung, Domori Morogoro
Chclt.net Rating Square

Mit einigem Recht beansprucht der italienische Schokoladenspezialist Domori eine Sonderstellung in der Welt der feinen Schokoladen: es gibt keine schlechte oder auch nur mittelmäßige Domori-Schokolade. Und während Venezuela das Programm standesgemäß dominiert, lässt es sich Domori nicht nehmen, die eigene

Domori Porcelana

Domori Porcelana Criollo 70%
Chclt.net Rating Square

Domoris Traditionstafel Domoris „Porcelana“ spielt in der Geschichte der modernen Schokoladenentwicklung eine Schlüsselrolle. Sie war die erste breit verfügbare Schokolade, die aus der hellen, sehr seltenen „Porcelana“ Criollo-Bohnensorte hergestellt wurde. Und sie war legendär aromatisch und bereitete den Boden für

Domori Puertofino

Domori Puertofino, Vorderseite
Chclt.net Rating Square

Der italienische Spitzen-Schokoladenhersteller Domori betreibt in Venezuela eine eigene Kakaoplantage, in der mit wissenschaftlichem Eifer nichts mehr dem Zufall überlassen wird. Ergebnis? Annähernd perfekte Dunkle Schokoladen sowie ein unangefochten ausdifferenziertes Angebot reiner venezolanischer Criollo-Kakaoaromen. Die vorliegend getestete Sorte „Puertofino“ ist

Domori Puertomar

Domori-Bitterschokolade "Puertomar"
Chclt.net Rating Square

Wirkung Wieder geMackt: klar, das ist ein genetischer Clone; geplant und genau umgesetzt. Aber wenn Amedeis Chuao der feinste natürliche Blend ist, dann ist dies die großartigste konstruierte Schokolade überhaupt. Ein menschengemachtes Weltwunder. Althergebracht und modern zugleich; ein zeitloser Geschmack.

Domori Sambirano

Domori Sambirano: Madagaskar-Bitterschokolade
Chclt.net Rating Square

Das Sambirano-Tal auf Madagaskar hat sich einen herausragenden Ruf als Kakao-Anbaugebiet erworben. Typisch für aus diesem Kakao hergestellte Schokoladen ist ihre Säure sowie beerige, fruchtige Noten. Der italienische Schokoladenhersteller Domori seinerseits ist bekannt, geschmackliche Charakteristika in Höchstklasse auszureizen. Auftritt: Domori

Domori Sur del Lago

Domori Sur del Lago, 70%, Venezuela
Chclt.net Rating Square

Aus der Sur del Lago-Appellation in Venezuela kommen einige der aromatischsten Kakaos der Welt – in den Händen eines so kompetenten Schokoladenherstellers wie Domori aus Italien darf Großartiges erwartet werden. Nur 25g, dafür Domori-Perfektion Verpackt in der typischen kleinen 25g-Domori-Schachtel

Domori Teyuna

Domori Kolumbien-Bitterschokolade "Teyuna"
Chclt.net Rating Square

Auch wenn eine Schokolade schon zuvor vielfach probiert, verkostet, verglichen wurde – das abschließende Schreiben des Verkostungsberichtes bleibt etwas Besonderes. Und wenn das dann noch eine Schokolade von Domori ist, einem der wenigen Hersteller, denen nur Hervorragendes gelingen will, ist

Artikel über Domori Schokolade

Die Domori Nachverkostung

Domori-Schokoladen

Der 1994 von Gianluca Franzoni gegründete italienische Schokoladenhersteller Domori wird häufig genannt, wenn es darum geht, den besten Hersteller dunkler Schokoladen zu benennen. Unbestritten ist Domori einer der kreativsten: aktuell 16 reine dunkle Sorten umfasst das Sortiment, allesamt rein aus Kakaomasse

10 Probiertipps

licht-auf

Die besten Schokoladen der Welt? Klar: wer Perfektion sucht, wird in unserer Bestenliste oder unserer Schokoladen-Datenbank fündig. Aber was, wenn es einmal nicht um „die besten“ geht, sondern vielmehr um interessante Schokoladen? Um Schokoladen, die man einmal probieren sollte, wenn man mehr

Anzeige

Chclt.net folgen