Tansania

4 Schokoladen im Test

Flagge von TansaniaMit einer vergleichsweise geringen Kakaoproduktion von rund 6-8.000 Tonnen jährlich macht Tansania sich kaum einen Namen als Kakaonation; sortenreine tansanische Schokolade ist selten. Kakao wächst vereinzelt in vielen Teilen des von trockenen Ebenen geprägten Landes, aber vor allem in den Regionen Mbeya und Morogoro.

Tansania erzeugt dabei auch hohe Kakaoqualitäten – mit einem milden, langanhaltenden Charakter und häufig holzigen, hell nussigen, geräucherten, auch Trockenfruchtaromen.

Tansania: Die Schokoladen


Anzeige

Chclt.net folgen