Moser Roth Edel Bitter 70% Kakao

Getestet von

Moser Roth Edel Bitter 70% Kakao
Sorte: Dunkle Schokolade
Kakao: 70%
Marke: Moser Roth, Deutschland
Ladenpreis: €0,76/100g (€0,95/125g)
Bewertung: 85 Chclt.net-Punkte
Tags: , , , , , , , ,
Dunkle Schokolade von Aldi: Moser Roth Edelbitter

Vieles, was dem Test dieser Moser Roth Edelbitter-Schokolade vorausgeschickt werden kann, gleicht dem, was wir bereits zum Test der Schwesterschokolade „Moser Roth Edel Vollmilch“ zu sagen hatten. In diesem Fall: Testsieger bei Stiftung Warentest, „sehr gut“ sogar bei Ökotest. Das gibt repräsentative Logos für die Verpackung der Schokolade. Aber sind Testkriterien wie „sensorische Fehlerfreiheit“ das, was wir mit Geschmack meinen?

Nur bei Aldi

0,95€ für eine Tafel Schokolade – bei Aldi ist das viel Geld. Dafür bekommt man fünf 25g-Täfelchen Moser Roth „Edel Bitter“-Schokolade, umhüllt von einer großen, vom Format her an z.B. Lindt-Tafeln erinnernden Verpackung. Moser Roth ist eine Handelsmarke, hinter der das deutsche Unternehmen Storck („Riesen“, „Merci“) steht und ausschließlich über Aldi Schokoladen vertreibt.

Die kleinen Täfelchen sind sauber, mit wenigen Unregelmäßigkeiten ausgeführt. Die Schokolade ist dunkelbraun ohne Glanz, ihr Bruch hart mit fein poröser Kante.

Die Verpackung der Moser Roth ist leider nicht luftdicht – der gleiche Mangel wie bei der ‚Edel Vollmilch‘. Ist das der Grund, dass die Schokolade ebenfalls unscheinbar, etwas kartonig riecht? Bis hierher: so lala.

Im Geschmack präsentiert sich die Moser Roth ‚Edel Bitter‘ gleich sehr balanciert, ohne Verrenkungen. Dunkel, geröstet, nur leichte Säure, wenig schwarzer Pfeffer … es geht nicht in feinere und komplexere Aromen, aber der kräftig-dunkle Grundton ist gefällig, die Süße zurückhaltend. Die Schokolade lässt sich Zeit, ihr Schmelz fühlt sich dabei ein wenig fest, tropfig an. Auch der Nachgeschmack ist dann lang, weniger aromatisch, getragen von dunklen Röstnoten.

Gut, Preis-Leistung hervorragend

Der Marke Moser Roth gelingt hier eine tatsächlich gute Schokolade, die an die Qualität der besten supermarktüblichen Schokoladen wie z.B. Lindt, Hachez oder Feodora heranreicht – dabei aber nicht einmal die Hälfte kostet. Der Geschmack der „Edel Bitter“ ist eher balanciert und kräftig als fein. Ein tragender, neutraler Geschmack, wie man ihn sich z.B. als Grundlage für dunkle Pralinen vorstellen könnte.

Moser Roths „Edel Vollmilch“-Schokolade war bereits ein Preis-Leistungs-Tip. Qualitativ steckt die dunkle „Edel Bitter“ ihre Vollmilch-Schwester locker in die Tasche. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier nun unschlagbar.

Zutaten:

Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Sojalecithin, Vanilleextrakt

Ernährungsinformationen:

glutenfrei laktosefrei sojafrei erdnussfrei nussfrei fairtrade bio

Ergänzungen:

Moser Roths 70%ige Edelbitter-Schokolade ist glutenfrei (lt. "Aufstellung glutenfreier Lebensmittel 2012" der Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V.)

Anzeige

Chclt.net folgen