Test: Vivani Ecuador Edelbitter

Getestet von

Vivani Ecuador Edelbitter
Sorte: Dunkle Schokolade
Kakao: 70%, Arriba / Nacional, Ecuador
Marke: Vivani, Deutschland
Ladenpreis: €1,99/100g
Bewertung: 89 Chclt.net-Punkte
Tags: , , , , , , , , , , ,
Umschlag: Vivani 70% Ecuador-Schokolade

Die deutsche Bio-Schokoladenmarke Vivani war in der Vergangenheit für einige sehr positive qualitative Überraschungen gut. Bei der hier vorgestellten Schokolade handelt es sich dazu um eine Ursprungsschokolade aus ecuadorianischem Kakao ohne weitere aromatische Beigaben, angeboten zu einem sehr portemonnaiefreundlichen Tarif über zahlreiche verbreitete Bio-Handelsketten.

Ecuadors Blume

Verpackt in flächigen Karton und Alu-Papierfolie, zeigt sich diese Schokolade sorgfältig gegossen, seidenmatt und etwas dunkel im Schein. Sie bricht mit glatten, mal geraden, mal splittrigen Kanten. Einen oberflächlich wie leicht ätherischen Duft verströmt diese Vivani, dunkel und dezent, darunter den blumigen, parfümiert jasminigen Duft der Kakaos Ecuadors mit zusätzlichen Andeutungen von Fruchtfleisch wie Aprikose.

Im Mund ein dezenter, dunkler Auftakt. Dunkel ohne dabei anzubittern. Zunehmend cremige Entfaltung des Schmelzes. Aromatisch rund, mit viel weniger dominanter Blume, mit Nuss. Die Creme tritt hier milchiger, dünner, feinflüssiger auf als bei anderen Vivani-Bitterschokoladen. Spürbare Kakaobutterprägung, gut für den Schmelz, dem Aroma hätte etwas weniger noch besser getan. Am Gaumen eine leicht metallische Note. Frucht: nur als Andeutung. Mild, cremig, hin zu einem ebenso milden, zartherben Abgang.

Ursprungstypisch/mild

Vivani gelingt mit der ‚Ecuador Edelbitter‘ eine zugleich ursprungstypische wie milde Schokolade. Ecuador-Arribas tut häufig ein noch höherer Kakaogehalt gut, hier passen die 70% gut zum gewählten Kakaoausbau. Fein, und zu diesem Preis qualitativ kaum zu schlagen.

Zutaten:

Kakaomasse, Rohrohrzucker, Kakaobutter

Ernährungsinformationen:

glutenfrei laktosefrei sojafrei? erdnussfrei? nussfrei? fairtrade? bio
Anzeige

Chclt.net folgen