Vivani Feine Bitter 85%

Getestet von

Vivani Feine Bitter 85%
Sorte: Dunkle Schokolade
Kakao: 85%
Marke: Vivani, Deutschland
Ladenpreis: €1,99/100g
Bewertung: 85 Chclt.net-Punkte
Tags: , , ,
Vivani Feine Bitter 85% Cacao

Oberhalb 70% Kakaogehalt wird die Luft dünn: nur noch sehr gute Kakaos in sehr guter Verarbeitung zeitigen gute Resultate. Preiswerte Schokoladen, so sorgfältig sie auch ausgeführt sind, können hier fast nie mithalten. Vivani – bzw. Mutterunternehmen Weinrich – ist einer dieser preiswerten Hersteller, der gleichzeitig durch diverse hochqualitative Produkte auf sich aufmerksam machen konnte. Gelingt Vivani mit der vorliegenden 85%igen Sorte „Feine Bitter“ das Kunststück?

Kakao, Zucker, Alu drum, fertig!

Die Zutatenliste liest sich in jedem Fall wie sie soll: Biokakao und -kakaobutter, Biorohrzucker – mehr ist nicht drin. Auch die Verpackung wirkt stilvoller als so häufig in der noch supermarkttauglichen Preisklasse. Von ihrem dicken Alu-Papierumschlag befreit, zeigt sich die Tafel dünn, flächig, dunkel mit rötlichem Einschlag; die Oberfläche seidenmatt, jedoch von vielen Kratzern verunstaltet. Sie bricht bereiwillig, hart; nicht ganz gerade, mit leicht poröser Kantenführung. Ein purer, kräftiger Kakaoduft entsteigt der Packung: röstig, hölzern; Wald-Unterwuchs; eine so vielen dunklen Weinrich-Sorten gemeine alkoholische Fermentnote; Butter; Röstbrot.

Im Mund ein kräftiger Auftakt, schnell schwer mit spürbarem Korn, schnell düster und adstringierend. Schwer wälzender Schmelz. Nussig und würzig, gleichzeitig aromatisch nicht so substanzreich, wie zu wünschen wäre. Eine erdige Schokolade; fruchtige Anklänge entwickeln sich zu einer Ausprägung wie schwacher Essig. Alkoholische Gärnote, aber auch ein Hauch staubiges Bitter am Gaumen. Für den hohen Kakaogehalt angemessener milder Süßeeindruck. Schließlich der Übergang in einen langen, nicht übertrieben, aber adstringenten Nachklang.

Nicht unbegrenzt

In diesem Preissegment ist Vivanis ‚Feine Bitter‘ tatsächlich eine der feinsten 85%igen Bitterschokoladen auf dem Markt. Pure Zutaten sowie definierte erdig-nussige Kakaoaromen; besser als beispielsweise Lindts Bitterschokoladen mit dem selben Kakaogehalt. Aber auch diese Schokolade geht ihre aromatischen Kompromisse ein – je nach persönlichem Geschmack sind es die nicht unbegrenzte aromatische Substanz oder leicht störende essigsaure bis staubige Anklänge, die auffallen können. Wenn es nicht unbedingt 85% sein müssen, können wir andere Vivani-Sorten um die 70% als Alternative empfehlen.

Zutaten:

Kakaomasse, Kakaobutter, Rohrohrzucker

Ernährungsinformationen:

glutenfrei laktosefrei sojafrei? erdnussfrei? nussfrei fairtrade? bio
Anzeige

Chclt.net folgen