Alnatura Feine Bitter

Getestet von

Alnatura Feine Bitter
Sorte: Dunkle Schokolade
Kakao: 70%
Marke: Alnatura, Deutschland
Ladenpreis: €0,99/100g
Bewertung: 88 Chclt.net-Punkte
Tags: , , , ,
Packung, Alnatura, 70%-Schokolade

Alnatura-Schokoladen sind sowohl deutschlandweit in den Alnatura-eigenen Ladengeschäften als auch in weiteren Drogerie- und Biomärkten verfügbar. Alnatura bezieht seine Schokoladen von der deutschen Weinrich-Gruppe, die sowohl mit einen Marken als auch als Fremdfertiger im Markt auftritt.

Preiskampfkönig

Die Sorte “Feine Bitter”, eine 70%ige Dunkle Schokolade, wird in beschichtetem Papier und Alufolie verpackt verkauft. Die Zutatenliste ist prima: nur Kakaomasse, Zucker und Kakaobutter, alles aus ökologischer Landwirtschaft – kein Sojalecithin, keine Aromatisierung, das ist außerhalb des Schokolade-Fachhandels heute selten. Die Tafel selbst ist regelmäßig und bricht glatt. Der Duft ist schön, verhalten kakaoig mit einem alkoholischen Einschlag.

Im Mund gibt sich die Schokolade sofort anspruchsvoll, ein röstig herber Grundgeschmack, dazu in einem fermentiert, gärigen Aroma angedeutete Komplexität und Säure. Der Schmelz ist zart cremig, aber unauffällig. Aromatisch hält die Schokolade die im Auftakt angedeutete Größe nicht durch, wirkt dadurch beinahe etwas ‘gestreckt’, auch das allerdings auf gehobenem Niveau. Die Süße bleibt balanciert, das Aroma nun gleichmäßig. Im Nachgang liegt ein nussig-holziges Gaumengefühl.

Gut, und mit „Alternativen“

Die Alnatura-Sorte „Feine Bitter“ hat das gleiche aromatische Profil wie die ebenfalls bei Ludwig Weinrich hergestellten Sorten GEPA „Grand Noir Zartbitter“ sowie Vivani „Feine Bitter“ mit einem 1% höheren Kakaogehalt. Alle drei sind Preis-Leistungs-Empfehlungen.

Zutaten:

Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter

Ernährungsinformationen:

glutenfrei? laktosefrei? sojafrei? erdnussfrei? nussfrei? fairtrade? bio
Anzeige

Chclt.net folgen