Test: Pacari Los Ríos 72%

Getestet von

Pacari Los Ríos 72%
Sorte: Dunkle Schokolade
Kakao: 72%, Arriba / Nacional, Ecuador
Marke: Pacari, Ecuador
Ladenpreis: €8,00/100g (€4,00/50g)
Bewertung: 94 Chclt.net-Punkte
Tags: , , , , , , , , , , ,
Pacari-Arriba-Schokolade Los Rios 72%

Der ecuadorianische Schokoladenhersteller Pacari hat sich im Laufe der letzten Jahre nicht nur durch die – auch qualitativ dank kurzer Wege theoretisch überlegene – Herstellung von Schokolade im Kakaoerzeugungsland einen Ruf erworben. Pacari gilt weiterhin als weltweit einziger Schokoladenhersteller, der es verstanden hat, so genannte ‚Rohe Schokolade‚ aromatisch so gut wie traditionell hergestellte Schokolade auszubauen.

Orchidee

Bei der vorliegenden Sorte ‚Los Ríos‘ handelt es sich allerdings um eine klassisch fermentierte und geröstete Dunkle Schokolade, rein aus Arriba/Nacional-Lagenkakao. Verpackt in eine schlichte, edel anmutende Pappschachtel, darin eine Aluminium-Aromahülle. Die Tafel selbst ist im besten Sinn unscheinbar: dunkelbraun mit lila Schimmer, seidenmatt, sauber gearbeitet. Vielleicht etwas dick geraten, dabei angemessen hart knackig im Bruch und mit etwas unsauberen Bruchkanten. Sie verströmt einen fermentierten Duft, intensive süßliche Blüten, Orchideen; ein Tropenwald nach dem Regen. Würzig; ohne künstliche Aromatisierung; eindrucksvoll.

Im Mund zeigt die Pacari sofort unerwartet viel Frucht; Trester bis hin zu Rosine, selbst kurze spitze Zitrus-Eindrücke. Eingebettet ist die Schokolade in eine grundlegend dunkle, kakaoige, nussige Note, dabei mit nur wenig Bitterkeit. Schließlich Kaffee, bzw. ‚Café-Mocha‘. Der Schmelz ist etwas rauher und wachsiger, als er sein müsste, was die grundlegende Rohheit der Schokolade aber unterstreicht. Gleichzeitig lässt er sich Zeit und ist definiert genug, um den Aromen nicht im Weg zu stehen. Leichte Adstringens zum Ende hin, und ein langer, nussiger Ausklang.

Roh, dennoch gezügelt

Eine ‚traditionelle‘ Schokolade, aber sofort als Pacari wiederzuerkennen. Ohne künstliche Aromatisierung, entfaltet die ‚Los Ríos‘ die fermentierten, mal strengen, mal urwüchsigen Aromen, die auch den bekannteren Roh-Schokoladen des Herstellers eigen sind. Los Ríos aber schließt den aromatischen Bogen besser: sie wirkt gezügelter, komponierter und wird so zum wirklichen Genuss. Eine der besten Pacaris!

Zutaten:

Kakaobohnen, Zucker, Sonnenblumenlecithin

Ernährungsinformationen:

glutenfrei laktosefrei sojafrei erdnussfrei nussfrei fairtrade? bio
Anzeige

Chclt.net folgen