François Pralus Indonésie Criollo, 75%

Getestet von

François Pralus Indonésie Criollo, 75%
Sorte: Dunkle Schokolade
Kakao: 75%, Criollo, Indonesien
Marke: François Pralus, Frankreich
Ladenpreis: €5,00/100g
Bewertung: 92 Chclt.net-Punkte
Tags: , , , , , , ,
Pralus Indonésie - Schokolade Verpackung

François Pralus‘ Probierschokoladen

Der französische Schokoladenhersteller François Pralus hat es sich zur Aufgabe gemacht, ursprungs- und sortenreine Kakaobohnen der verschiedensten Anbauregionen in vergleichbarer Ausfertigung als 75%ige Dunkle Schokoladen anzubieten. Pralus‘ Sortiment eignet sich deshalb hervorragend für Schokoladenfans zum Ausprobieren der verschiedenen Kakao-Grundgeschmäcker der Welt. Dass Pralus seine Tafeln dabei in mittlerweile untypisch großen 100g-Tafeln anbietet, wird sicherlich kein Schokolade-Fan bedauern.

Die vorliegende Sorte „Indonésie“ ist eine vollständig aus Criollo-Edelkakao hergestellte Bitterschokolade. Pralus-Tafeln muten in ihrer an Packpapier erinnernden, leicht schief verschlossenen Verpackung understated an. Elegant hingegen öffnet sich mit der Um- auch die metallene Innenverpackung der Schokolade. Die Tafel is groß, dick; sehr dunkel braun ohne Farbstich. Einige kleinere Lufteinschlüsse sind zu erwähnen – bis hierhin in Ordnung aber noch ohne Andeutung höchster Ansprüche. Ihr schnappender Bruch hinterlässt gerade, leicht faserige Kanten. Die Schokolade duftet nach Säure, Holz, auch leichten Gewürzaromen.

Im Mund entfaltet die Indonésie sofort Schwere, Säure und einen Schuss Bitterkeit. Rauchige Töne. Geröstete Mandelaromen prägen den Geschmack über die gesamte Dauer. Dies ist eine sehr intensive Schokolade mit zwei tragenden Aromaanteilen: einerseits die dunklen, rauchigen, Röstaromen – auf der anderen Seite differenziert sich die Säure in säuerliche Fruchtigkeit, wenig beeinflusst von den schweren Aromen.

Die Textur der „Indonésie“ ist im Schmelz ein wenig mehlig, aber dennoch cremig. Der Schmelz trägt in einen Abgang mit wenig verbleibender Süße, der nach hinten hinaus noch einen stumpf-bitteren Ton mit sich bringt – die einzige etwas schwache Note dieser Schokolade.

Fazit

Nicht jeder, dem ich Pralus‘ „Indonésie“ zum Probieren gab, mochte sie: gerade Schokolade-Unerfahrene müssen sich zunächst an Säure und Bitterkeit gewöhnen. Für Fans kräftiger Dunkler Schokoladen allerdings ist „Indonésie“ ein Genuss in einer Tafel, die lange vorhält!

Zutaten:

Kakao, Zucker, Kakaobutter, Sojalecithin

Ernährungsinformationen:

glutenfrei? laktosefrei sojafrei erdnussfrei? nussfrei fairtrade? bio?

Ergänzungen:

Pralus detailliert die Kakaobutterbeigabe dieser Schokolade auf 10% bei 65% Kakaomasse.

Anzeige

Chclt.net folgen