Bonnat Marfil de Blanco

Getestet von

Bonnat Marfil de Blanco
Sorte: Dunkle Schokolade
Kakao: 75%, Criollo, Porcelana (Criollo), Mexiko
Marke: Bonnat, Frankreich
Ladenpreis: €8,60/100g
Bewertung: 92 Chclt.net-Punkte
Tags: , , , , , , , , , , , , , ,
Bonnat Marfil de Blanco Variété de Porcelana

Einst die ultimative Rarität, hat sich die Verwendung der seltenen und empfindlichen Porcelana-Kakaobohne inzwischen bei vielen Herstellern etabliert. Bonnat bietet Porcelana nicht nur aus den ursprünglichen venezolanischen Kakaobohnen an, sondern auch aus den Bohnen ins mexikanische Tabasco importierter Porcelana-Criollo-Pflanzen.

Bonnat Marfil de Blanco „Varieté Porcelana“, Cacao 75%

…heißt entsprechend die Langfassung der Anrede dieser Schokolade. Bonnat verpackt seine weiterhin 100g schweren Tafeln schlicht, nostalgisch anmutend in traditionellem Papier um Alufolie, um Schokolade. Hoher Wiedererkennungswert, dabei bescheiden. Die „Marfil de Blanco“ ist dick und dunkel, einzelne Stücke vor Härte kaum mehr weiter zu brechen. Handwerklich einwandfrei, bricht sie hart und gut. Auch im Duft gibt sie sich leicht verschlossen, riecht nur zart nach Kakao.

Das ändert sich im Mund. Marfil de Blanco ist ein dunkles, nicht zu kräftiges, vor allem sehr balanciertes Aroma mit zurückhaltender Süße und dezenter Säure. Am auffälligsten stehen Holznoten hervor, eingebettet in einen einfach-guten Bitterschokoladengeschmack. Die Stücke schmelzen ein wenig fettig, was andererseits den Schokoladengeschmack schneller transportiert. Im Nachgang ist die Bonnat mittellang, weniger auffällig.

Everyday-Porcelana

So sagenumwoben „Porcelana“-Kakao ist, Bonnat gelingt mit seiner „Marfil de Blanco“ vor allem eine gut balancierte, sehr gefällige Dunkle Schokolade. Andere Schokoladen holen im angestammt venezolanischen Terroir noch mehr aus der Kakaosorte heraus – z.B. Domoris „Porcelana“, die spektakulärer ist, oder insbesondere Amedeis viel komplexere „Porcelana“. Nun kosten diese aufs Gewicht gerechnet auch das Doppelte; ist Bonnat also ein Preistipp? Aus meiner Sicht: nur, wenn es unbedingt Porcelana-Bohnen sein müssen. Vergleichbar gute „normale“ Criollo-Schokoladen gibt es auch von Bonnat bereits für weniger Geld.

Update Dez. 2013 – Bonnat hat inzwischen die Produktion der „Marfil de Blanco“ beendet, da seit dem Tod der Produzentin dieser Kakao nicht mehr in der gleichen Qualität zur Verfügung steht.

Zutaten:

Kakaomasse, Kakaobutter, Zucker

Ernährungsinformationen:

glutenfrei laktosefrei sojafrei erdnussfrei nussfrei fairtrade? bio

Ergänzungen:

Laut Auskunft von Stéphane Bonnat betreibt Bonnat für unterschiedliche Schokoladensorten separate Produktionsmaschinen. Bonnat testet regelmäßig auf Allergene, wobei bislang nie Werte oberhalb der entsprechenden Grenzwerte gemessen wurden. "Marfil de Blanco" ist eine (nicht-zertifizierte) Bio-Schokolade.

Anzeige

Chclt.net folgen