Zotter Labooko Kolumbien 75%

Getestet von

Zotter Labooko Kolumbien 75%
Sorte: Dunkle Schokolade
Kakao: 75%, Kolumbien
Marke: Zotter, Österreich
Ladenpreis: €4,79/100g (€3,35/70g)
Bewertung: 90 Chclt.net-Punkte
Tags: , , , , , , , , , ,
Zotter-75%-Bitterschokolade 'Kolumbien'

Mit Schokoladen Gutes tun? Für seine Bitterschokolade „Kolumbien 75%“ bezieht der österreichische Schokoladenmacher Zotter den Kakao aus einem UN-Programm, das Bauernfamilien in Kolumbien den Umstieg vom Anbau von Koka zur Kakaoerzeugung ermöglichen soll.

Von Koka zu Kakao

Visuell gibt diese ‚Kolumbien‘ – Zotter-typisch puristisch hergestellt zuzüglich einer nicht schmeckbaren, Geschmack hebenden Prise Salz – bereits optisch etwas her. Dunkel mittelbraun; seidig bis matt; ein kerniger Knack. Sie duftet nussig; wild-urig fermentiert; Urin und Staub (alte Holzkiste).

Im Mund erst ein Anschmelzen und erster Eindruck wie cremige dunkle Milchschokolade. Dann intensives Einbittern; Kaffee, aber davon die schwarze Espresso-Spielart. Nuss, Würze, Holz (zum Kaffee), Schokoladenkuchen, Milchschokolade. Darunter wiederum Fruchtsäure, reife Banane (ohne deren Süße) und grün geschnittene Zweige. Der Schmelz buttrig-cremig. Etwas ungelenke Kaffeesäure, bitter, mit Adstringens. Länge, aber gebremst durch staubig-rauchigen Gaumen und stellenweise zu präsente ‚leere‘ Kakaobutter. Herbes Kakaopulver geleitet ein langes Verklingen.

Komplex, aber auch einige Misstöne

Dank aromatischer Komplexität kratzt diese Zotter-Sorte an der Schokoladen-Spitzenliga. Gleichzeitig steckt nicht nur Harmonie hinter dieser Vielfalt, und auch einige Misstöne (Staub, Adstringens und leere Länge) leistet sich Zotter mit diesem Kakao.

Es versöhnt, wie fast immer bei Zotter, der für die Qualität noch faire Preis.

Zutaten:

Kakaomasse, Rohrohrzucker, Kakaobutter, Salz

Ernährungsinformationen:

glutenfrei laktosefrei sojafrei? erdnussfrei? nussfrei? fairtrade bio
Anzeige

Chclt.net folgen