Chocolat Stella Cacao Trinitario de Bahia

Getestet von

Chocolat Stella Cacao Trinitario de Bahia
Sorte: Dunkle Schokolade
Kakao: 68%, Trinitario, Brasilien
Marke: Chocolat Stella, Schweiz
Ladenpreis: €4,32/100g (€2,16/50g)
Bewertung: 87 Chclt.net-Punkte
Tags: , , , , , ,
Stella 'Cacao Trinitario Brazil'

Vom experimentierfreudigen Schweizer Kakaolabel ‚Chocolat Stella‘ stammt die vorliegende Sorte ‚Cacao Trinitario de Bahia‘ – eine 68%ige Bitterschokolade aus Trinitario-Kakao aus Brasilien. Mit 50 Gramm ein Leichtgewicht, verpackt in recht edel wirkendem beigefarbenem Umkarton.

Brasilien-Ursprungsschokolade

Von einer dicken Metallfolie befreit, zeigt sich die ‚Bahia‘ als orangebraune Tafel, gleichmäßig, doch fast wie mattiert wirkend und von doch einigen Kratzern verunstaltet. Sehr dünn gegossen, bricht sie hart knipsend. Sie duftet vordergründig dezent nach Vanille, darunter karamellisiert, noch tiefer verbrannt (verbrannter Kautschuk).

Im Mund bildet die Schokolade schnell einen feinen, von viel Kakaobutter geprägten, weichen Schmelz. Süß, und dann ein schneller Aufbau von viel zu kräftig ge- beziehungsweise überröstetem Kakao, Süßsäure, zusammengehalten von recht viel Zucker und harmonisierender Vanille. Röstbitter wie von angebranntem Kaffee. Irgendwo hat das seine Reize, reicht aber aromatisch nicht zu tief. Im Nachklang schließlich noch das Erhaschen eines wie fruchtigen, marmeladigen Anklangs.

Bitter, balanciert durch Süßsauer

Mit Auswahl und Verarbeitung dieses Kakaos ist Stella/Bernrain zwar kein Kunststück gelungen, aber die Paarung mit Süße und Säure nimmt der bitter geratenen Grundlage die Spitze. Ansonsten handwerklich solide Schokolade, die Fans ‚bitterer‘ Bitterschokolade gefallen dürfte, solange sie die Vanilleparfümierung dazu in Kauf nehmen.

Zutaten:

Kakaomasse, Rohrzucker, Kakaobutter, Vanilleschoten, Sonnenblumenlecithin

Ernährungsinformationen:

glutenfrei laktosefrei sojafrei? erdnussfrei nussfrei fairtrade? bio?
Anzeige

Chclt.net folgen