Test: Zetti

2 Schokoladen im Test

Zetti ist eine 1950 – zu DDR-Zeiten – gegründete Süßwarenmarke, unter der bis heute in Zeitz (Sachsen-Anhalt) unter anderem Schokoladen wie die bekannte „Schlager-Süßtafel“ hergestellt werden. Neben an „Snickers“, „Choco Crossies“, „Bounty“ und Konsorten angelehnte Produkten bietet Zetti auch eine Handvoll reiner Schokoladen an. Wir haben probiert.

Zetti
Land:DeutschlandChclt.net Rating SquareWIE WIR TESTEN
Website:http://www.zetti.de/
Ladenpreis:Ø €1.26/100g
Bewertung:Ø 70 Chclt.net-Punkte
  
Tags:70%ige, Arriba, Deutschland, Dunkle Schokolade, Java, Milchschokolade, Nacional, Stiftung Warentest

Schokoladen-Testberichte

Zetti Edel Bitter, 75% Kakao

Tafel Zetti Bitterschokolade, 75%
Chclt.net Rating Square

„Noch gut“ Unter der in der ehemaligen DDR gegründeten Süßwarenmarke „Zetti“ werden auch heute noch Süßigkeiten hergestellt, auch wenn Produktion und Eigentümer in der Zwischenzeit gewechselt haben. Die Produkte waren ursprünglich häufig Kopien westlicher Markensüßigkeiten – hergestellt mit der verfügbaren

Zetti Edel Vollmilch Schokoladenbote

Zetti Vollmilchschokolade
Chclt.net Rating Square

Eine freigelassene Fläche auf der Verpackung „für individuelle Widmungen“ haben die Marketing-Verantwortlichen des Sachsen-Anhalter Schokoladenherstellers Zetti ihrer Vollmilchschokolade mitgegeben – und diese gleich als „Schokoladenbote“ deklariert. Zetti erwähnt die Herstellung „mit erlesenem Java Edelkakao“, unterschlägt aber prozentuale Anteile. Wie lieb darf

Anzeige

Chclt.net folgen