Coppeneur

coppeneur_chocolatier_Logo_150 x150_s

Die Bad Honnefer Confiserie Coppeneur et Compagnon wurde 1992 von den beiden Partnern Oliver Coppeneur – noch heute im Unternehmen – und 'Schokoladentester' Georg Bernardini – inzwischen ausgeschieden – gegründet. Unter den deutschen Bean-to-Bar-Produzenten genießt das rheinische Unternehmen mit den derzeit besten Ruf: aufwändig hergestellt, sortenrein – und meist sehr gut.

Schokoladen-Testberichte

Coppeneur Cru de Cao, Republic of Ghana, 57% Cocoa

Coppeneur Ghana Milchschokolade von vorne
Chclt.net Rating Square

Man ist schon etwas erstaunt. Die Worte „Republic of Ghana“ und „Forastero“ erwartet man nicht so stolz vorgetragen auf einer Schokoladentafel zu immerhin 4€ für kleine 50g: ist westafrikanischer Forastero doch neben Zucker die Hauptzutat auch der billigsten und minderwertigsten

Coppeneur Cru de Cao, República del Ecuador, 65% Cacao

Coppeneur, Ecuador, 65%
Chclt.net Rating Square

Vom deutschen Schokoladenhersteller mit dem derzeit besten qualitativen Ruf, Coppeneur aus Bad Honnef, stammt unter dem Titel „Cru de Cao“ eine Serie sortenreiner Single-Origin-Schokoladen. Coppeneur-Schokoladen sind aufwändig verpackt, spielen mit Wortschöpfungen („Cao“, „Chocolade“), und liegen preislich über den Schokoladen doch

Coppeneur Cru de Cao, República Dominicana, 66% Cacao

Coppeneur Dominica 66% von vorne
Chclt.net Rating Square

Der Bad Honnefer Hersteller Coppeneur hat vermutlich den qualitativ besten Ruf unter den deutschen Schokoladeherstellern. Ihre deutsche Herkunft stellt die Firma dabei nicht in den Vordergrund, zumindest wenn man nach den Verpackungen der Schokoladen geht, auf denen französische und französisch

Coppeneur Cru de Cao, République de Madagascar, 56% Cacao

Coppeneur Madagaskar, 56% Milchschokolade, Vorderseite
Chclt.net Rating Square

Mh, eine hochprozentige Madagaskar-Milchschokolade – dazu noch von Coppeneur. Da kann nichts schiefgehen, oder? 56%-Milchschokolade Die Coppeneur kommt – Coppeneur-üblich – für 50g Schmächtigkeit etwas pompös daher; ein aufwändig beschichteter, luftig dimensionierter Umkarton mit Innentext und -foto, dazu diverse Wortschöpfungen

Anzeige

Chclt.net folgen