Ja! Zartbitter-Schokolade

Getestet von

Ja! Zartbitter-Schokolade
Sorte: Dunkle Schokolade
Kakao: 50%
Marke: Ja!, Deutschland
Ladenpreis: €0,39/100g
Bewertung: 70 Chclt.net-Punkte
Tags: , , ,
Ja! Zartbitter-Schokolade 50%

Ja! ist der Name der Handelsmarke, unter der die deutsche Einzelhandelskette REWE im ’normalen‘ Supermarkt Discounterpreise anbietet. Ja! Produkte sind so emotionsfrei gestaltet, dass nur zugreift, wer entweder einen extrem schmalen Geldbeutel mitbringt, oder wem das jeweilige Produkt emotional sehr wenig bedeutet. Schokolade für 39 Cent: wieviel Qualität geht da?

Nicht mit der Waschmittelpackung verwechseln

Wie bei der bereits getesteten Ja! Alpenvollmilch, gleicht die Verpackung der „Zartbitter“ anderen billigen Schokoladen: dicke Kunststofffolie mit leicht gummiertem Eigengeruch, in diesem Fall besonders langweilig gestaltet. Darin eine etwas unsauber (Schlieren, Luftblasen) gefertigte, mittelbraune, matte Tafel. Die Schokolade bricht mürbe mit mal schiefriger, mal poröser Kante. Das schwache Kakaoaroma wird von einem kartonig-kokosartigen Duft überdeckt.

Im Mund ist die Ja!-Schokolade zunächst süß, dann „dunkel,“ ohne zu bitter oder zu röstig zu werden. Interessante Aromen fehlen vollständig, glücklicherweise schließt das auch beinahe alle störenden Aromen ein. Im Mundraum etwas kartonig, dazu eine isolierte, schwach bittere Note. Das aus Kostengründen beigefügte Butterreinfett (Butterschmalz) hält den eigentlich rauhen Schmelz einigermaßen cremig. Als Nachgeschmack bleibt nur die leicht bittere Färbung.

Ja?

Wie bei der Ja! Alpenvollmilch-Schokolade gilt auch hier: wer lieber seltener, dafür besser isst, sollte dringend eine andere Schokolade kaufen. Ansonsten wird bei Ja! für 39 Cent niemand betrogen.

Zutaten:

Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Butterreinfett, Sojalecithine, natürliches Aroma

Ernährungsinformationen:

glutenfrei laktosefrei sojafrei erdnussfrei? nussfrei fairtrade? bio?
Anzeige

Chclt.net folgen