Heilemann Weisse Chocolade „Bourbon Vanille“

Getestet von

Heilemann Weisse Chocolade „Bourbon Vanille“
Sorte: Weiße Schokolade
Kakao: 33%
Marke: Heilemann, Deutschland
Ladenpreis: €2,38/100g (€1,90/80g)
Bewertung: 80 Chclt.net-Punkte
Tags: ,
Confiserie Heilemann: Weiße Schokoladen-Tafel

Die „Chocolade“ genannten Schokoladen der Confiserie Heilemann werden deutschlandweit über die Confiserie-Abteilungen der großen Kaufhausketten vertrieben. Heilemann-Schokolade steigt dort am unteren Preisband der „verschenkbar“ aufgemachten Schokoladen ein.

Verschenkbar?

„Verschenkbar“ verpackt heißt hier: nur 80g Inhalt, Pappschachtel, Cellophanfenster mit Einblick auf die – in diesem Fall – gelbliche, floral gemusterte, dünne Tafel mit sichtbaren Bourbon-Vanilleschotenstückchen. Die Tafel bricht hart mit gerader Kante. Sie duftet über-intensiv nach Vanille. Etwas zu viel des bei Weißer Schokolade Guten.

Im Mund ist die Schokolade gleich süß, schmelzig. Aromatisch: Vanille/Vanillin zu eindimensional, dafür dann zu dominant. Auch die Süße dieser Schokolade geht hart an die Grenze, brennt aber nicht. Im ordentlichen, etwas buttrigen Schmelz werden die Schotenstückchen mehr und mehr spürbar, das ist ein ganz netter Effekt. Das einfache bis künstlich wirkende Vanillearoma bildet den Nachgang dieser Schokolade dann im Alleingang.

Bitte nachbessern

Heilemanns Weisse „Chocolade“ setzt zu sehr auf Süße und ein recht simples Vanillearoma. Das ist gefällig, schlägt auch alles, was man derzeit im Supermarkt an Weißen Schokoladen kaufen könnte. Aber wie Weiße Vanille-Schokolade wirklich verschenkbar wird, zeigt beispielsweise Vivani trotz ‚Bio‘ zum gleichen Tarif.

Zutaten:

Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, gemahlene Bourbon-Vanille (0,1%), natürliches Vanille-Aroma mit anderen natürlichen Aromen, natürliches Vanille-Aroma, Sojalecithine

Ernährungsinformationen:

glutenfrei laktosefrei sojafrei erdnussfrei? nussfrei fairtrade? bio?
Anzeige

Chclt.net folgen