Blanxart Chocolate Negro

Getestet von

Blanxart Chocolate Negro
Sorte: Dunkle Schokolade
Kakao: 65%
Marke: Blanxart, Spanien
Ladenpreis: €3,21/100g (€1,54/48g)
Bewertung: 70 Chclt.net-Punkte
Tags: , , ,
Blanxart-48g-Riegel Chocolate Negro 65%

Im Markenauftritt der meisten hochpreisigen Schokoladenhersteller – ganz auf Finesse und Rarität bedacht – würde eine Schokolade in kleinem, dickem Riegelformat anecken. Nicht so bei Blanxart: dieser spanische Hersteller setzt auf große, klotzige, in eine Art grobes Packpapier gesetzte Aufmachung. Bei dem vorliegenden Riegel handelt es sich um eine 65%ige dunkle Schokolade ohne sonstige Herkunftsauszeichnung – Blanxarts „einfachstes Modell“.

Klotzig

Von Packpapier und metallbeschichtetem Papierumschlag befreit, zeigt sich auch der Riegel selbst grob: schwarzbraun, breite Schleifspuren aus der Fertigung, Schlieren, dazu eine nur müde matte Oberfläche. Trotz der Dicke des Riegelformats bricht die Schokolade noch leicht, dabei in unhandlich große Stücke. Der Duft dieser Blanxart ist stark mit Vanille parfümiert, darunter öliger Einfachkakao.

Im Mund ist es nicht nur der dicken Stückigkeit wegen schwierig, Kontakt zur Schokolade zu erhalten. Sie scheint nicht zu schmelzen, sondern sich einfach in den Mund hinein aufzulösen. Das klingt interessanter als es schmeckt. Außer ’süß‘, ‚leicht bitter‘ und der oberflächlichsten Ahnung von Kakao gibt es eigentlich keine Aromen. Wohl ein Glück, dass der Eindruck allgemein eher mild ausfällt. Die überröstete Bitterkeit, eine diffuse Staubigkeit im trockenen Mund, und etwas zu viel Süße begleiten bis zum Schluss, wo die Bitterkeit schier unendlich „nachklingt“.

Schlecht für die Marke Blanxart

Puh, das von einem Hersteller, der versucht, mit Qualität auf sich aufmerksam zu machen?

Bedenklich – und natürlich nicht kaufen.

Zutaten:

Kakao, Zucker, Kakaobutter, Vanille

Ernährungsinformationen:

glutenfrei laktosefrei sojafrei? erdnussfrei? nussfrei fairtrade? bio?
Anzeige

Chclt.net folgen