Amatller Chocolate Negro 85% Cacao Ecuador

Getestet von

Amatller Chocolate Negro 85% Cacao Ecuador
Sorte: Dunkle Schokolade
Kakao: 85%, Ecuador
Marke: Amatller, Spanien
Ladenpreis: €6,43/100g (€4,50/70g)
Bewertung: 83 Chclt.net-Punkte
Tags: , , , , ,
Amatller Bitterschokolade Ecuador 85%

Künstlerisch, verschenkbar, historisch („1797“) – die Schokoladen des katalanischen Schokoladenherstellers Amatller machen äußerlich etwas her. Auch die Zutatenliste ist für eine dunkle Schokolade ideal minimal; 85% Ecuador-Kakaomasse, 15% Zucker, that’s it. Amatller gehört mittlerweile zu Simón Coll und ist dort für die Premiumkundschaft gedacht.

Nur Kakaomasse und Zucker

Von ihrer hübschen Verpackung befreit, zeigt sich diese 85%ige als mittelbraune, matt wirkende Tafel. Die Rückseite ist übersät von Luftbläschen, überzogen von Schlieren. Sie bricht mittelhart, mit welliger Kante, auch hier wieder Luftbläschen. Diese Amatller duftet pur, fast neutral schokoladig in süß-vanilliger Konnotation, nur ganz leicht blumig, aber gut.

Im Mund ein taub-bitterer Anstoß, zäher Schmelz und isoliert hervortretende Zitrussäure. Schwach nussiges, aromatisch flaches Profil … blumige Noten nachgeordnet. Ab und zu sind kleine Kakaostückchen im Schmelz zu finden, der zunehmend kakaobuttriger wirkt. Herbes Nachklingen und noch lange adstringiertes Mundgefühl.

Herb; aromatisch zu flach

Trotz kräftigem Kakaogehalt steht den Bitteranteilen dieser Schokolade aromatisch zu wenig gegenüber. Kein Ausfall, auch um einen Hauch besser als die 70%ige ‚Ecuador‘ von Amatller, aber vor allem herb; keine wirklich Freude zu probieren, und auch sicherlich keine Ecuador-Charakterstudie.

Zutaten:

Kakaomasse, Zucker

Ernährungsinformationen:

glutenfrei laktosefrei? sojafrei erdnussfrei? nussfrei fairtrade? bio?
Anzeige

Chclt.net folgen