Frey

Logo: Chocolat Frey

Der Schweizer Schokoladenhersteller Frey – inzwischen im Besitz der Schweizer Migros-Gruppe – nimmt sich aus Kundensicht manchmal aus wie eine Kopie des großen Konkurrenten Lindt, so sehr ähneln sich einzelne Sorten und die Sortimentsvielfalt allgemein. Beide Unternehmen prägen im Ausland das Bild der ‚Schweizer Schokolade‚ maßgeblich. Der Einzelvergleich der Sorten lohnt sich aber, denn qualitativ ist nicht ausgemacht, wer die Nase vorn hat.

Frey
Land:SchweizChclt.net Rating SquareWIE WIR TESTEN
Website:http://chocolatfrey.ch/
Ladenpreis:Ø €1.99/100g
Bewertung:Ø 81 Chclt.net-Punkte
  
Tags:Bean-to-Bar, Dunkle Schokolade, Milchschokolade, Schweiz, Weiße Schokolade

Schokoladen-Testberichte

Frey Creamy Milk

Frey "Creamy Milk"
Chclt.net Rating Square

Selbst in Fernost häufig erhältlich, scheint sich das Schweizer Traditionsunternehmen Frey mit dem deutschen Markt etwas schwerzutun. Frey-Schokoladen findet man nur zufällig oder kann sie natürlich online beziehen. Weich Dem aktuellen „Premium“-Stil folgend, bietet Frey seine Schokoladen in großflächigem Format

Frey Dark 78%

Frey Dunkle Schokolade 78%
Chclt.net Rating Square

Der Schweizer Schokoladenhersteller Frey positioniert sich gern als Gegengewicht zu einer anderen großen Schweizer Marke, Lindt. Die vorliegend getestete Sorte ‚Dark 78%‘ entspricht dabei ausnahmsweise vom Kakaogehalt her keiner aktuellen Lindt-Sorte, aber die Zutatenliste überzeugt nicht: Kakaopulver wurde verwendet, und

Frey Extra Dark 85%

Frey Dunkle Schokolade 85%
Chclt.net Rating Square

Die 85%ige Sorte „Extra Dark“ ist die kakaoreichste Schokolade im Sortiment des Schweizer Herstellers Frey – heute Teil der Migros Handelsgruppe und laut Frey-Werbung in der Schweiz selbst meistverkaufte Schokoladenmarke. 85% Kakaogehalt schmecken nur noch mit wirklich gutem Kakao, weshalb

Frey Extra Fine White

Frey Extra Fine White - Weiße Schokolade 35%
Chclt.net Rating Square

Wie bereits an anderer Stelle ausgeführt, ist es nie ein gutes Zeichen, wenn in der Zutatenliste einer Schokolade ominös von ‚Aroma‘ anstelle von beispielsweise Vanille als Aromatisierung gesprochen wird. Dieses verstärkt sich noch bei einer Weißen Schokolade, denn schließlich ist

Anzeige

Chclt.net folgen