Poulain „1848“ Noir 76%

Getestet von

Poulain „1848“ Noir 76%
Sorte: Dunkle Schokolade
Kakao: 76%
Marke: Poulain, Frankreich
Ladenpreis: €2,49/100g
Bewertung: 76 Chclt.net-Punkte
Tags: , ,
Tafel Poulain "1848" 76%

1848 war (nicht nur) in Frankreich Revolutionsjahr, gleichzeitig auch das Gründungsjahr des französischen Schokoladenherstellers Poulain: nicht fernliegend, aus der eingängigen Jahreszahl etwas zu machen. „1848“ ist eine etwas edler präsentierte Schokoladenmarke von Poulain, die ihren Weg auch vereinzelt in den deutschen Spezialitätenhandel gefunden hat.

„Noir de Dégustation“

Verpackt in goldene Pappe, garniert mit den Worten „Noir de Dégustation“, präsentiert sich die „1848“ dunkel und weitgehend regelmäßig. Sie bricht etwas zu leicht, gerade, mit porös-schiefriger Kante. Im Duft dominant Vanillearoma, untergeordnet auch ein etwas kartoniger Eindruck.

Im Mund ist die „1848“ erst unscheinbar, dann für den mit 76% hohen Kakaoanteil doch recht süß, aromatisch nicht zu bitter. Im Mund liegt ein wenig feines, getreidiges Aroma, das gepaart mit ihrem etwas haltlosen Schmelz zu einem Eindruck wie Haferbrei führt. Im Nachgang hängt eine pulvrig-kartonige Note nach.

Französisch für Anfänger

„1848“ ist für viele Franzosen eine Traditionsmarke jenseits kritischer Betrachtung. Mit den heutzutage erhältlichen hohen Schokoladequalitäten aus Frankreich hat die „1848 Noir 76%“ aber leider wenig gemein.

Zutaten:

Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, stark entöltes Kakaopulver, Vanille-Aroma, Sojalecithine

Ernährungsinformationen:

glutenfrei laktosefrei sojafrei erdnussfrei? nussfrei fairtrade? bio?
Anzeige

Chclt.net folgen