Meybona Dominikanische Republik Bitterschokolade

Getestet von

Meybona Dominikanische Republik Bitterschokolade
Sorte: Dunkle Schokolade
Kakao: 60%, Dominikanische Republik
Marke: Meybona, Deutschland
Ladenpreis: €2,89/100g
Bewertung: 89 Chclt.net-Punkte
Tags: , , , , ,
Meybona Dominikanische Republik

Vom leider nur selten unter eigener Marke erhältlichen deutschen Bean-to-Bar-Schokoladenhersteller Meybona stammt diese Schokolade, eine mit geringen 60% Kakaogehalt ausgestattete Bitterschokolade aus Hispaniola-Kakaobohnen aus der Dominikanischen Republik.

Hispaniola

Meybonas Schokoladen sind klassisch verpackt (Papier, Alufolie), angenehm dünn ausgegossen und dazu noch mit einer Einlagepappe gegen Bruch verstärkt. Sie fällt sehr dunkel aus, diese Sorte, industriell gegossen mit gleichmäßiger, seidenmatter, ins Matte tendierender Rückseite, dazu einige Druckstellen und Streifen vom Verpacken. Die Schokolade bricht hart und zeigt gerade, poröse Bruchkanten. Im Duft liegen Frucht und würzige Kakaoröste, aber vor allem viel Vanille.

Im Mund eröffnet die Meybona mit der von einer so zuckerreichen Schokolade erwarteten Süße und dem entsprechend leichtflüssigen Schmelz. Starke Röstung und anziehende Adstringens. Erdig, schwach würzig, aromatisch etwas grüne Banane, etwas Kaffee, der sich im Abgang zu Milchkaffee verdünnt.

Schwarz geröstet

Eine schöne „Einsteiger“-Schokolade mit eigenem Kakaocharakter, der gleichzeitig auch nicht übermäßig viel Tiefgang entwickelt. Etwas weniger Röstung und Vanille hätten vermutlich noch mehr Persönlichkeit ermöglicht.

Zutaten:

Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Sojalecithin, Bourbon-Vanille

Ernährungsinformationen:

glutenfrei? laktosefrei sojafrei erdnussfrei? nussfrei fairtrade? bio?
Anzeige

Chclt.net folgen