Theobroma Chocolat Noir 72%

Getestet von

Theobroma Chocolat Noir 72%
Sorte: Dunkle Schokolade
Kakao: 72%
Marke: Theobroma Chocolat, Schweiz
Ladenpreis: €6,63/100g (€2,32/35g)
Bewertung: 85 Chclt.net-Punkte
Tags: , , ,
Kanadische Schokolade "Theobroma Chocolat", 72%

„Theobroma Chocolat“ ist ein erst 2008 im kanadischen Quebec gegründeter Schokoladenhersteller, der vollständig Bio-zertifizierte Produkte anbietet. Theobroma-Schokoladen werden in kanadischen Bio- und Feinkostgeschäften ähnlich hierzulande z.B. Rausch und Hachez in Riegeln angeboten, ein in diesem Fall nicht billiger, gewissenschonender Schokosnack für unterwegs.

Verpackungs-Preisträger

Theobroma hat für diese Riegelverpackung in Kanada einige Verpackungspreise gewonnen, was auf der Kunststoffhülle stolz dokumentiert wird – gleichzeitig den ungerechtfertigten Eindruck erweckt, es handle sich um prämierte Schokolade. Für das Verkosten ist die dicke Riegelform eher ungünstig. Die Schokolade bricht mittelhart mit leicht poröser Bruchkante. Ihr Duft ist unaffällig, eher schwach, darin ein leicht vanilliges Kakaoaroma.

Im Mund lässt sich die Schokolade zunächst mustergültig dunkel, röstig an. Balancierte Süße, zarter Schmelz. Während sich die Schokolade erwärmt, kippt dieser Eindruck; die Süße kommt stärker hervor, auch spürt man die kakaopulvrige Geschmackskomponente nun isolierter, die auch bis in den Nachgang hineinklingt.

Zu teuer

Keine schlechte, aber auch keine tolle Schokolade – und zu dem Preis findet man auch in Kanada Besseres.

Zutaten:

Kakaomasse, Kakaobutter, Rohrzucker, Kakaopulver (entfettet), Sojalecithin

Ernährungsinformationen:

glutenfrei? laktosefrei sojafrei erdnussfrei? nussfrei fairtrade bio
Anzeige

Chclt.net folgen