Neuhaus Dunkle Schokolade

Getestet von

Neuhaus Dunkle Schokolade
Sorte: Dunkle Schokolade
Kakao: 52%
Marke: Neuhaus, Belgien
Ladenpreis: €4,44/100g (€2,00/45g)
Bewertung: 79 Chclt.net-Punkte
Tags: ,
Neuhaus Dunkle Schokolade 52%

Über Confiserien und eigene Boutiquen vertreibt der belgische Pralinenhersteller Neuhaus auch in Deutschland ein breites Produktsortiment. Neben den Pralinen wird vom Hersteller auch eine Reihe reiner Schokoladen angeboten.

52%: Butteröl, „Aromen“

Bei der vorliegend getesteten Neuhaus „Dark Chocolate“ handelt es sich um eine Dunkle Schokolade mit nur 52% Kakaogehalt – der Zutatenliste zufolge wird dem Produkt allerdings auch Butteröl zugesetzt, also ein Milchprodukt. Auch drin: „Aromen“. In verschiedenen Größen angeboten, testen wir hier das kleine Riegelformat: dick, mittelbraun; einige Unregelmäßigkeiten auf der Tafelrückseite. Trotz der Dicke bricht der Riegel leicht, mit sehr poröser Kante. Die Schokolade riecht nach einfachem Kakao mit einer unfein kartonigen Note.

Der erste Mundeindruck ist dunkel, süß, pulvrig. Der Schmelz beginnt kurz verzögert, mittelgut, oberflächlich ölig. Wie im Duft angedeutet, auch im Mund nun das Aroma einfachen Konsumkakaos und am Gaumen ein leicht seifiger Ton. Im Gesamteindruck bleibt die Schokolade dunkler und wirkt weniger süß als bei 52% Kakaogehalt üblich. Im Nachgang leicht adstringierend, wieder kakaopulvrig, dazu noch ein nussig wirkender Anklang.

Teures Sparprodukt

Für das von Neuhaus angestrebte Edel-Image (und den entsprechenden Preispunkt) darf man sich Sparmaßnahmen wie den Einsatz von Butteröl und die Verwendung von im Zweifel synthetischen „Aromen“ nicht erlauben. Es lohnt sich nicht, über diese dank Milchzusatz nur in Anführungszeichen „Dunkle Schokolade“ viele Worte zu verlieren: zahlreiche Schokoladen aus dem normalen Supermarkt sind besser.

Zutaten:

Kakaomasse, Zucker, Butteröl, mageres Kakaopulver, Sojalecithin, Aromen

Ernährungsinformationen:

glutenfrei laktosefrei sojafrei erdnussfrei? nussfrei fairtrade? bio?
Anzeige

Chclt.net folgen