Schokovida

Sie heißen „Fischkopp“, „Elbstrand“ oder „Alsterblick“ – für Touristen und norddeutsche Lokalpatrioten hat Schokovida die Namen seiner Hamburg-Schokoladenreihe gewählt. Schokovida-Schokoladen gibt es an vielen Ecken der Hansestadt zu kaufen – und darüber hinaus als Mitbringsel.

Verpackung und Aufmachung stimmen – wie gut ist die Schokolade selbst gelungen? Chclt.net testet nach.

Schokovida
Land:DeutschlandChclt.net Rating SquareWIE WIR TESTEN
Website:http://www.schokovida.de/
Ladenpreis:Ø €5.95/100g
Bewertung:Ø 87 Chclt.net-Punkte
  
Tags:70%ige, Deutschland, Dunkle Schokolade, Milchschokolade, Spezialität

Schokoladen-Testberichte

Schokovida Alsterblick

Schachtel Schokovida "Alsterblick" "Hamburg-Schokolade"
Chclt.net Rating Square

Der Hamburger Top-Schoko-Laden Schokovida in Eppendorf bietet bereits seit einiger Zeit eine eigene Schokoladenserie mit Bezug zur Heimatstadt Hamburg an. Farblich und grafisch mit Anklängen an die 50-60er Jahre gestaltet, sind die braunen Schachteln Hingucker in zahlreichen Geschenk- und Touristenläden

Schokovida Fischkopp

Hamburg-Milchschokolade mit Nibs und Salz
Chclt.net Rating Square

Milchschokolade mit Schokonibs und Salz – erfüllt das noch die Chclt.net-Kriterien der ‚puren‘ Schokoladentests? Mit etwas Lokalpatriotismus (wie die Schokolade, bin auch ich Hamburger) wird die Salz-Toleranzgrenze ein wenig verschoben und hiermit auch Schokovidas Schokoladensorte „Fischkopp“ getestet. Schokovida stellt seine

Anzeige

Chclt.net folgen