Erich Hamann

Bekannt ist das Berliner Unternehmen Erich Hamann für gewalzte ‚Borkenschokolade‘ und seine ‚Bitteren‘ Tafelschokoladen. Zwar sind Hamanns Produkte im heutigen Vergleich nicht mehr ‚bitter‘, werden aber inzwischen im Schokoladenfachhandel in ganz Deutschland geführt.

Erich Hamann
Land:DeutschlandChclt.net Rating SquareWIE WIR TESTEN
Website:http://hamann-schokolade.de/
Ladenpreis:Ø €2.57/100g
Bewertung:Ø 80 Chclt.net-Punkte
  
Tags:70%ige, Deutschland, Dunkle Schokolade, Milchschokolade

Schokoladen-Testberichte

Erich Hamann Bitter

Hamann 70% Bitterschokolade
Chclt.net Rating Square

In Berliner Süßwarengeschäften sind die Produkte aus der Schokoladenfertigung von Erich Hamann sehr beliebt. Schlicht verpackt wie vermutlich schon viele Jahrzehnte, verheißen sie heute Genuss wie bei Oma – und das aus lokaler Herstellung. Von Marzipan und Pralinen bis Milchschokoladen

Erich Hamann Extra-Bitter

Erich Hamann Schokolade 77%
Chclt.net Rating Square

Unter der Rubrik ‚Traditionshersteller‘ hat sich der Berliner Schokoladenhersteller Erich Hamann eingerichtet und vertreibt neben seinem Markenprodukt, der ‚Borkenschokolade‘, betont einfach aufgemachte Schokoladentafeln. Die vorliegend getestete Sorte ist eine 77%ige Bittere Schokolade, nein „Extra-Bitter“. Extra-Bittere Bittere Schokolade Unter klassischem Umschlagpapier und Alufolie

Erich Hamann Vollmilch

Packung, Erich Hamann, 40%-Schokolade
Chclt.net Rating Square

Es soll nichts Überkandideltes sein, es soll nicht zu süß sein, am besten aus dem eigenen Land. Als wäre der Firmenaufdruck „Erich Hamann Bittere Schokoladen Berlin-Wilmersdorf“ nicht bodenständig genug, bekommen Hamanns 100g-Tafeln dann noch einen an ein Wachsküchentuch erinnernden Schutzumschlag

Anzeige

Chclt.net folgen