News

Tests und Artikel

Nur aktuelle Chclt.net-Artikel.

Chclt.net Top-20 jetzt komplett

Kolosseum

Lange, lange war die Chclt.net-„Top 20“ keine Top-20, sondern bis Dezember 2012 nur eine Top-16. Der einfache Grund: die Chclt.net-Top-20 besteht zur Hälfte aus preiswerten Sorten (bis 2€ Ladenpreis je 100g). Es fehlte schlicht an ausreichend gut bewerteten Dunklen Schokoladen,

Weiße Schokoladen: erstes Fazit

Weiße Schokoladen, eine Collage

Seit drei Wochen veröffentlicht Chclt.net auch Testberichte zu Weißen Schokoladen. Zugegeben: noch weniger als bei Milchschokolade geht es beim Verkosten von Weißer Schokolade um Kakao- Aromen. Genaugenommen überhaupt nicht, denn der für Weiße Schokolade verwendeten Kakaobutter werden im Pressprozess zuvor

Nach den ersten 100 Schokoladen

Schokoladehaufen

Für den 100. auf Chclt.net veröffentlichten Schokoladentest haben wir eine besondere Schokolade ausgesucht: Samuel Maruta, ein in Vietnam lebender französischer Finanzangestellter hatte während einer beruflichen Auszeit die Idee, Bean-to-Bar-Schokoladen aus vietnamesischem Kakao im Land direkt herzustellen. Gemeinsam mit seinem Freund

Neu: Schokoladen-Suchfunktion

Chclt.net Schokoladen-Datenbank

Auf vielfachen Wunsch gibt es – rechtzeitig vor dem 100. Schokoladentest – auf Chclt.net ab heute eine Schokoladentest-Suchfunktion. Auf http://de.chclt.net/schokoladen/ kann unsere Schokoladen-Datenbank jetzt nach Sorte, Hersteller, Kakaogehalt, Herkunftsland sowie nach Ernährungs-Kriterien gefiltert werden. Einfach ausprobieren! Update – danke für

„Plantagenschokoladen“ falsch: Rausch bestätigt Vorwürfe

Rausch Schokoladen: Logo

Irreführende Etikettierung wirft „Schokoladentester“ Georg Bernardini in seinem neuen Buch der bekannten deutschen Schokoladenmarke Rausch vor. Bei den Rausch-Sorten „Tobago“, „Madanga“ und „El Cuador“ sei für ihn die Herkunft der so genannten „Plantagenschokolade“ nicht nachvollziehbar, bei „Nouméa“ der Plantagenname fragwürdig,

Zweifel an Rausch-Schokoladenetikettierung

Rausch Schokoladen: Logo

„Schokoladentester“ Georg Bernardini bekräftigt die in seinem neuen Buch „Der Schokoladentester“ geäußerten Zweifel an der Etikettierung der „Plantagenschokoladen“ genannten Schokoladen des deutschen Traditionsherstellers Rausch in einem aktuellen Interview mit der WELT. Rausch bewirbt seine Schokoladen als Herkunftsschokoladen aus dem Kakao

Schokoladentests kommende Woche

Mohnblüte

11. November 2012: Als Nachtisch zur Martinsgans gibt es einen Ausblick auf die Tests der kommenden Woche: Die Vollmilch-Schokolade des beinahe vom Markt verschwundenen Thüringer Herstellers Rotstern Kann die zweite getestete Aldi-Schokolade von „Moser Roth“, aka Storck überzeugen? Zwei Schweizer

Japanische Schokoladen: jetzt die feinen!

Kyokujitsuki

Japan-Woche: das waren die drei Meiji-Reviews. Fazit: okay, aber die Schokolade muss nicht dringend importiert werden. Insbesondere Zutatenliste und Nachgeschmack einiger Sorten  lassen zu wünschen übrig. Morgen geht es weiter mit Schokoladen von Royce‘. Royce‘ gilt als bester Schokoladenhersteller Japans

Japanische Schokoladen

Japanische Flagge

Es ist Japan-Woche bei Chclt.net! Die japanische Küche hat einen fantastischen Ruf in der Gourmet-Welt. Nicht nur haben Tokyoter Restaurants zusammen schon seit einiger Zeit die meisten Michelin-Sterne gesammelt, auch die japanische Küchenkultur gilt anderen hochentwickelten Küchen – wie der

Gebt uns Süßes …

Selbstgeschnitzter Helloween-Kürbis

… sonst gibt’s Saures! Heut‘ sind alle Geister wach Alle Hexen auf dem Dach Monster schleichen um das Haus Drum gib schnell was Süßes raus! Nur weil es nicht hier erfunden wurde, muss man ja nicht murren. Einfach die neuen

Anzeige

Chclt.net folgen