Test: Slitti

2 Schokoladen im Test

Slitti ist ein Schokoladenhersteller aus der Toskana, der neben seinen Schokoladen (inklusive Milchschokoladen mit sehr hohem Kakaogehalt) auch für veredelte Schokoladenprodukte sowie Kaffee – den Ursprung des Geschäfts – bekannt ist.

Slitti
Land:ItalienChclt.net Rating SquareWIE WIR TESTEN
Website:http://www.slitti.it/indicdeutsch.html
Ladenpreis:Ø €4.50/100g
Bewertung:Ø 82 Chclt.net-Punkte
  
Tags:Italien, Milchschokolade

Schokoladen-Testberichte

Slitti Lattenero 51%

Slitti Lattenero 51%: Vorderseite
Chclt.net Rating Square

Vom italienischen Schokoladenhersteller Slitti stammt die höchstprozentige Milchschokolade überhaupt: die Lattenero 70%. Mit 51% hat es aber auch die vorliegende Tafel in sich, die häufig als beste Slitti Milchschokolade genannt wird. Die bessere Slitti? Slittis Lattenero 51% wird in einer

Slitti Lattenero 70%

Slitti Lattenero 70%: Vorderseite
Chclt.net Rating Square

Milchschokoladen mit viel Kakao sind eine Spezialität des toskanischen Herstellers Slitti. Lässt man zuckerfreie Schokoladen außer acht, ist Slittis Milchschokolade „Latte Nero 70%“ die Milchschokolade mit dem höchsten Kakaogehalt überhaupt: 70%, das lässt nach Zutatenliste weniger als 15% für Milchbestandteile

Anzeige

Chclt.net folgen