Test: Pierre Marcolini Schokolade

Bereits seit 1995 ist der bekannte Brüsseler Pâtissier Pierre Marcolini, vielfach für seine Leistung als Konditor prämiert, mit seiner eigenen Konfekt- und zunehmend auch Schokoladenherstellung zugange. Wichtiger Schritt dabei: seit 2008 verwendet Marcolini ausschließlich eigene, von der Bohne weg hergestellte Schokoladen, ob in Pralinen oder eben (wie von uns getestet) Schokoladentafeln.

Pierre Marcolini vertreibt seine Produkte intensiv in Belgien (der Brüsseler Flughafen als Chance auf Durchreise) sowie in eigenen Läden in ausgewählten Weltstädten. Direkter Onlineversand nach Deutschland ist aber leicht möglich.

Qualitativ ist Marcolini heute Belgiens beste Schokoladenmarke – und eigentlich die einzige, die den Vorschusslorbeeren zu „belgischer Schokolade“ überhaupt gerecht wird!

Pierre Marcolini
Land:BelgienChclt.net Rating SquareWIE WIR TESTEN
Website:https://eu.marcolini.com/de/
Ladenpreis:Ø €11.11/100g
Bewertung:Ø 88 Chclt.net-Punkte
  
Tags:Bean-to-Bar, Belgien, Weiße Schokolade

Schokoladen-Testberichte

Pierre Marcolini Chocolat Blanc

Chclt.net Rating Square

Der beglische Chocolatier Pierre Marcolini genießt nicht nur für sein Konfekt einen hervorragenden Ruf, sondern auch für seine selbst hergestellte Schokolade, die er nicht nur in Pralinenform, sondern auch als Tafelschokoladen, einschließlich einer Reihe Ursprungsschokoladen anbietet. Hier geht es einmal